Jetzt auch in der App!

Das Handbuch der Bildverarbeitung Mehr

Erweitern Sie Ihr Bildverarbeitungs Know-how

BESSER MEHR WISSEN

Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Experten

Vision Docs - das neue Handbuch ist da

DAS NACHSCHLAGEWERK

FÜR BILDVERARBEITER

Holen Sie sich das aktuelle Handbuch! Mehr

Kollimierte Durchlichtbeleuchtung

Beleuchtung für Messaufgaben, die eine homogene Ausleuchtung ohne störendes Streulicht erfordern.

Bei dieser Technik wird ein kollimiertes Strahlenbündel erzeugt. Diese Art der Beleuchtung bezeichnet man auch als telezentrische Beleuchtung. Sie eignet sich besonders für Messaufgaben, die eine homogene Ausleuchtung ohne störendes Streulicht erfordern. Sie erzeugt einen klaren Umriss, sogar bei durchsichtigen Gegenständen.

Bei Verwendung einer Standard Durchlichtbeleuchtung kann Streulicht die Kanten des Objektes verwischen und einen unscharfen Umriss erzeugen, der im Allgemeinen nicht exakt vermessen werden kann.

Transparente Pin-Nadel, beleuchtet mit einer Standardhintergrundbeleuchtung (links) und mit einer kollimierten Durchlichtbeleuchtung (rechts).