Jetzt auch in der App!

Das Handbuch der Bildverarbeitung Mehr

Erweitern Sie Ihr Bildverarbeitungs Know-how

BESSER MEHR WISSEN

Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Experten

Vision Docs - das neue Handbuch ist da

DAS NACHSCHLAGEWERK

FÜR BILDVERARBEITER

Holen Sie sich das aktuelle Handbuch! Mehr

Partial Scan

Diese Technik wird bei den meisten Bildverarbeitungssensoren verwendet. Durch das Auslesen nur eines Teils des Sensors wird die Bildrate erhöht. Der Extremfall ist, dass nur noch eine Sensorzeile ausgelesen wird.

Das nachfolgende Beispiel zeigt einen Interline Transfer-CCD-Sensor in verschiedenen Partial Scan-Modi. Die Ladungen aller Pixel werden in die vertikalen Transferregister verschoben. Die Ladungen nicht benötigter Pixel werden mit hoher Geschwindigkeit gelöscht und nicht vom horizontalen Transferregister ausgelesen.

Die Pixel der gewählten Bildregion werden dann ganz normal ausgelesen. Da das Löschen der außerhalb der gewählten Bildregion liegenden Pixel Zeit benötigt, steigt die Bildrate nur annähernd linear mit reduzierter Bildhöhe oder Anzahl Sensorzeilen.