Jetzt auch in der App!

Das Handbuch der Bildverarbeitung Mehr

Erweitern Sie Ihr Bildverarbeitungs Know-how

BESSER MEHR WISSEN

Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Experten

Vision Docs - das neue Handbuch ist da

DAS NACHSCHLAGEWERK

FÜR BILDVERARBEITER

Holen Sie sich das aktuelle Handbuch! Mehr

Sphärische Aberration

Mit einer sphärischen Linse erzeugte Bilder weisen zu den Kanten hin mehr Unschärfe auf.

Die meisten Linsen sind sphärisch geformt. Die Oberfläche einer sphärischen Linse hat die Form eines Kugelausschnitts. Linsen werden in dieser Form gefertigt, da sie sich so einfacher schleifen lassen. Obwohl diese Form für zahlreiche Anwendungen geeignet ist, erzeugt sie keine perfekten Bilder. Das Licht, das durch die Mitte der Linse fällt, erfährt eine andere Vergrößerung als das Licht, das auf die Kanten trifft. Das bedeutet, dass jeder Strahl einen anderen Brennpunkt hat, der von der Entfernung zur Linsenmitte abhängig ist.

Der Einsatz von nicht-sphärischen Linsen liefert erheblich bessere Bilder, da bei diesen die Vergrößerung über die komplette Linse gleich bleibt.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in unserem Handbuch der Bildverarbeitung. Fordern Sie es an! Kostenlos!