Systeme und Komponenten für die Bildverarbeitung

BILDVERARBEITUNGSPRODUKTE

Innovative Bildverarbeitungstechnologie für Ihren Erfolg

Schneider Kreuznach: Jos. Schneider Optische Werke GmbH

Die Schneider-Gruppe, gegründet 1913 in Bad Kreuznach in Deutschland, ist weltweit führender Hersteller von hochqualitativen Objektiven und Filtern für industrielle Anwendungen.

Schneider hat über 15 Millionen Objektive gefertigt und kann auf Tausende optische Designs zugreifen. Die Schneider-Gruppe beschäftigt weltweit 650 Mitarbeiter.

Die Jos. Schneider Optische Werke GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt optische und feinmechanische Komponenten und Baugruppen für Machine Vision und andere Anwendungen der Bildverarbeitung. Die Entwicklung von neuen Produkten basiert auf langjährigen Partnerschaften mit Kunden und eine 90-jährige Erfahrung in Optik-Entwicklung und -Fertigung.

Schneider Kreuznach Makro-Symmar - Extrem viel Platz für kleine Details
  • Makro-Objektive mit extrem großem Bildkreisdurchmesser
  • Für Vergrößerungen von -0,33fach bis -3,5fach
  • Sehr geringe Vignettierung
Schneider Kreuznach Xenon-Zirconia - Hochwertige Zeilenkamera-Objektive
  • Zeilenkamera-Objektive für Bildkreisdurchmesser bis zu 82 mm
  • Homogene Bildqualität über den gesamten Sensor
  • Optimiert für Vergrößerungen im Bereich -0,2fach bis -2,0fach
Schneider Kreuznach Xenon-Diamond - Zeilenkamera-Objektive für gestochen scharfe Abbildung
  • Hochauflösende Zeilenkamera-Objektive für Sensoren bis 16k Pixel
  • Hervorragende Abbbildungsqualität
  • Ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Industrie

Alle Produkte von Schneider Kreuznach

Neue Schneider Kreuznach Filter-Sets und Schutzglas

23.01.2014

Die neuen Schneider Kreuznach Filter-Sets bieten die perfekte Auswahl an Filtertypen für das Prototyping von Objektiven für die industrielle Bildverarbeitung. Die deutschen Objektiv-Experten haben auch ein neues Schutzglas entworfen, das in einem Bereich von 350 bis 110 nm in der Industrie und in Überwachungsanwendungen zum Einsatz kommt.

Neue motorisierte Objektive

01.05.2013

Die neuen motorisierten Objektive von Qioptiq und Schneider Kreuznach im Portfolio von STEMMER IMAGING erleichtern OEMs die Integration in Anlagen, die Bildverarbeitungssysteme mit hoher Leistungsfähigkeit erfordern. Schneider Kreuznach hat neue motorisierte Versionen seiner bewährten C-Mount-Objektive Cinegon, Xenoplan und Tele-Xenar entwickelt. Qiotiq hat das neue modulare Objektivsystem Optem Fusion vorgestellt, mit dem Anwender die Objektivkomponenten schnell und mühelos wechseln können, um Leistung, Form und Funktion an die Gegebenheiten anzupassen.

Neue, motorisierte C-Mount-Objektive von Schneider Kreuznach

08.02.2013

Schneider Kreuznach hat neue, motorisierte Varianten der bewährten C-Mount- Industrieobjektive Cinegon, Xenoplan und Tele-Xenar entwickelt.

Alle Nachrichten zu Schneider Kreuznach