NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

NIR-Objektive

16. Februar 2010

Viele Optik-Hersteller reagieren auf die steigende Nachfrage nach Objektiven für Wellenlängen im Infrarot-Bereich.

Einsatzbereiche solcher NIR-Objektive finden sich u.a. in der Photovoltaik, in der Halbleiterinspektion, in der Pharmazie und in der Nahrungsmittelkontrolle.

Linos Photonics bietet NIR-Versionen der MeVis-C-Objektive mit 16 und 25 mm Brennweite an. Für größere Sensoren bietet Linos das Apo Rodagon D 1x und 2x an. Auch alle anderen Standard-Objektive von Linos sind auf Anfrage als NIR- Version für einen Wellenlängenbereich von 800 bis 1400 nm erhältlich.

Schneider Kreuznach liefert für Anwendungen im Wellenlängenbereich von 800 bis 1800 nm die neuen SWIRON-Objektive. Diese Objektiv-Baureihe zeichnet sich besonders durch ihre hohe Transmission und Lichtstärke, die gleichmäßig hohen Kontrastwerte über den gesamten Sensor, eine Verzeichnung kleiner 1% und die Verwendung von hochtransparenten Gläsern im SWIR-Bereich aus. Erhältlich sind diese Objektive mit den Anschlüssen C-Mount, V-Mount, M42 und weiteren Mounts.

Auch Sill Optics hat eine neue Reihe von NIR-Objektiven vorgestellt. Diese Objektive sind in jeweils zwei Wellenlängenbereichen von 700 nm bis 1100 nm und 1100 nm bis 1500 nm verfügbar. Sill Optics stellt dem Anwender folgende Brennweiten zur Auswahl: 2,8/20 mm, 1,9/31 mm, 4,5/50 mm, 4,5/75 mm, 2,5/110 mm, 5,6/135 mm und 4,0/180 mm. Es werden Bilddiagonalen von 16 bis 43 mm abgedeckt. Als Besonderheit erstreckt sich die Farbkorrektur des Objektivs 4,0/180 mm über beide Wellenlängenbereiche. Diese Objektive von Sill Optics sind mit C-Mount, Nikon-F-Bajonett oder M42x1 erhältlich.

Die Carl Zeiss AG führt ebenfalls Objektive für den NIR-Bereich. So sind die Modelle Distagon T 2,8/25 ZF-IR-I, Planar T 1,4/50 ZF-IR-I und Planar T 1,4/85 ZF-IR-I speziell für diesen Wellenlängenbereich konzipiert. Alle diese Objektive stehen in Industrieausführung mit Fixierschrauben für Blende und Fokus zur Verfügung.

Die SWIR-Objektive von Navitar sind in Brennweiten von 25 mm, 35 mm und 50 mm erhältlich. Die Kamera-Anbindung an bis zu 1" große Sensoren erfolgt über einen C-Mount-Anschluss.

Qioptiq

München, Germany

Qioptiq ist ein weltweit führender Anbieter anspruchsvoller optischer Problemlösungen. Das Unternehmen ist richtungsweisend auf dem Gebiet Photonics. Die Entwicklung und Produktion kundenspezifischer Sub-Systeme und integrierter Systemlösungen, die höchsten technologischen Ansprüchen gerecht werden, zählen zu den Kernkompetenzen von Qioptiq.

Qioptiq MeVis - C-Mount-Präzisionsobjektive für hochauflösende Kameras
  • Präzisionsobjektive für hochauflösende Kameras
  • Hochwertig korrigierte Objektive für Vermessungsaufgaben
  • Lineare Korrektur von 400 nm bis 900 nm
Apo-Rodagon - Farbkorrigierte Hochleistungsobjektive
  • Hochwertig korrigierte Objektive für Messaufgaben
  • Große Bildfeld-Durchmesser für Zeilenkameras und hochauflösende Kameras
  • Vielseitig adaptierbar über Modular Focus-System
  • Besonders geeignet für Farbkameras