NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

AUTOMATICA 2010: Bildverarbeitung als "grüne" Säule

21. Mai 2010

Wir laden Sie herzlich zur AUTOMATICA vom 8. bis 11. Juni 2010 auf dem Gelände der Neuen Messe München ein. STEMMER IMAGING ist dort erneut einer der größten Aussteller im Bereich Bildverarbeitung.

Zum vierten Mal organisiert die Messe München die AUTOMATICA. Nach den ersten drei Veranstaltungen kann man diese Messe als Erfolg bezeichnen: Knapp 32.000 Besucher informierten sich 2008 bei den damals 868 Ausstellern aus 41 Ländern über die Themen Robotik, Montage- und Handhabungstechnik und Bildverarbeitung. Auch in diesem Jahr werden diese Bereiche die Schwerpunkte der AUTOMATICA bilden. Dass die Bildverarbeitung diese Messe neben der Robotik und der Montage- und Handhabungstechnik als dritte Hauptsäule trägt, unterstreicht ihre Bedeutung für viele produzierende Unternehmen und auch für den Standort Deutschland.

Einige der aktuellen Neuheiten, die wir während der AUTOMATICA an unserem Stand 103 in Halle B2 präsentieren werden, haben wir in diesem Newsletter für Sie beschrieben. Ein persönlicher Besuch in München lohnt sich für Sie dennoch, um sich über unsere technischen Möglichkeiten zu informieren. So zeigen wir an unserem Stand unter anderem ein 3D-Bildverarbeitungs-System mit einer 3D-Kamera und einer Laser-Beleuchtung sowie einer Auswertung auf Basis unserer Bildverarbeitungs-Bibliothek Common Vision Blox. Mit weiteren interessanten Beispiel-Anwendungen am Messestand wie z.B. einem Kamera- geführten Roboter, der Scrabble-Steine nach Eingabe des Besuchers sucht und zu Wörtern zusammensetzt, wollen wir unsere Rolle als Europas führender Technologie-Anbieter für die Bildverarbeitung verdeutlichen.

Dass STEMMER IMAGING auch zum Thema "Green Automation" einen Beitrag leistet, versteht sich fast von selbst: Diese Initiative von Messe München, VDMA Robotik + Automation und dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) rückt das nachhaltige Wirtschaften in den Fokus der Fertigung. Die Bildverarbeitung sorgt hier schon aus Prinzip für ein umweltbewusstes Verhalten, indem sie fehlerhafte Teile im Herstellungsprozess frühzeitig erkennt und aussortiert. Auf diese Weise werden Energie- und Materialkosten reduziert und die Umwelt geschont.

Um Ihnen einen kostenlosen Besuch der AUTOMATICA zu ermöglichen, haben wir elektronische Gutscheine für Tagestickets für Sie bestellt. Bitte rufen Sie uns bei Interesse einfach an und wir schicken Ihnen einen Gutschein zu. Nutzen Sie diese Gelegenheit und informieren Sie sich über die neuesten Trends in der Automatisierung!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand 103 in Halle B2.

STEMMER IMAGING

Puchheim, Germany

STEMMER IMAGING ist seit 1987 in der industriellen Bildverarbeitung tätig und mittlerweile Europas größter Technologie-Anbieter in diesem Bereich. 1997 stellte STEMMER IMAGING mit Common Vision Blox (CVB) eine leistungsstarke Programmierbibliothek vor, die eine schnelle und zuverlässige Entwicklung und Implementierung von Bildverarbeitungslösungen ermöglicht und inzwischen weltweit über 40.000 mal in verschiedensten Branchen erfolgreich im Einsatz ist.