NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

BitMaxx für mehr CameraLink-Reichweite

21. Mai 2010

Das Übertragungssystem BitMaxx von CEI erweitert die mögliche Übertragungsstrecke für CameraLink.

Im CameraLink-Standard ist die maximale Übertragungsstrecke mit 10 Metern definiert. Die Erfahrung zeigt aber, dass 85 MHz-Kameras über diese Distanz nicht garantiert ohne Datenverlust betrieben werden können. Mit besonderen Long Distance (LD)-Leitungen lassen sich zwar größere Stecken überwinden, doch sind diese Lösungen stark von der Übertragungsrate abhängig.

Die neuen BitMaxx-Produkte von CEI ermöglichen hingegen größere Übertragungsstrecken bei höherer Frequenz. So kann damit z.B. für eine 85 MHz- Kamera im CameraLink-Base-Modus eine Datenübertragung bis zu 16 Metern realisiert werden. Bei Kameras mit 40 MHz ist sogar ein sicherer Betrieb bis zu 25 Metern möglich. Das BitMaxx-System für CameraLink ist nicht auf die Base-Konfiguration beschränkt: Es stehen auch Lösungen für Medium und Full zur Verfügung.

Die gesonderte Spannungsversorgung wird auf der Bilderfassungs-Seite eingespeist. Das BitMaxx-System erweitert somit die maximale Übertragungsreichweite von CameraLink-Applikationen deutlich.

CEI

Woodridge (IL), United States

Components Express (CEI) ist ein führender Hersteller von qualitativ hochwertigen flexiblen Kabellösungen für die Bildverarbeitung.

CEI BitMaxx - Erweiterungen für CameraLink-Kabel
  • Erweiterung der Kabellängen mithilfe von Signalanpassung und Vorverstärkung
  • Power over CameraLink-kompatibel