NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Grundlagen der Beleuchtung

15. Juni 2010

Selbst die beste Bildverarbeitungs-Kamera macht keine guten Bilder, wenn die zu erfassenden Objekte nicht richtig beleuchtet werden. Der wahrscheinlich wichtigste Faktor, der bestimmt, wie das erfasste Bild erscheint, ist der Winkel, in dem das Licht auf das Prüfobjekt fällt.