NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Cognex: In-Sight- und DataMan-Serien erweitert

14. Oktober 2010

Mehr Megapixel und mehr Präzision verspricht Cognex mit der neuen Intelligenten Kamera-Serie In-Sight 5605. Bei den Code-Lesegeräten stellt das Unternehmen die neuen Produkte der DataMan 8000-Reihe vor.

Durch die erneute Steigerung der Auflösung auf nun 2448 x 2048 Pixel erweitert Cognex die Einsatzmöglichkeiten seiner intelligenten Kameras der In-Sight- Serie. Das neue Bildverarbeitungs-System In-Sight 5605 erlaubt mit seinen 5 -Megapixel-Sensoren ein hochpräzises Prüfen und die Fehlererkennung über ein großes Bildfeld. Damit können Bildverarbeitungs-Tools die gewünschten Merkmale auf größeren Teilen und Produkten jetzt noch leichter und präziser erkennen.

Neben der hohen Auflösung zählen die stabile, industrielle Hardware mit Schutzklasse IP67 und die integrierten Bildverarbeitungs-Werkzeuge für Inspektion, Identifikation, Messung und Ausrichtung zu den wesentlichen Merkmalen der neuen Serie. In-Sight 5605 unterstützt die Gigabit-Ethernet- Kommunikation für eine schnellere Bildübertragung.

Wesentliche Anwendungsgebiete der In-Sight-Weiterentwicklung finden sich unter anderem bei der präzisen Inspektion von Rissen, Kratzern oder Oberflächendefekten und bei Verpackungsanwendungen mit großem Sichtfeld wie z.B. der Prüfung von Etiketten oder Verpackungen unabhängig von ihrer Positionslage. Auch Anwendungen für Identifikation und Dokumenten-Handling wie das Lesen mehrerer Codes in einem Bildfeld, das Lesen von ID-Codes bei Positionsunsicherheit oder das Lesen von 1D-/2D-Codes an jeder beliebigen Stelle im Bildfeld zählen zu den Stärken der In-Sight 5605.

Spezialisiert auf das Einlesen industrieller Codes sind die Lesegeräte der DataMan 8000-Serie von Cognex. Diese neu entwickelten Produkte bauen auf den erfolgreichen, tragbaren Lesegeräten der DataMan-Reihe auf und bieten einige Neuheiten. So arbeiten die Geräte mit integrierter Flüssiglinsentechnologie, die einen automatisch veränderbaren Fokus zulässt. Im Vergleich zu anderen Autofokus-Mechanismen weist die Flüssiglinse extrem schnelle Reaktionszeiten auf und ist ohne bewegliche Teile außergewöhnlich langlebig.

Die Serie 8000 zeichnet sich durch die patentgeschützte IDMax®-Technologie von Cognex und zwei leistungsstarke Algorithmen 1DMax™ und 2DMax™ aus. Diese bieten modernste Lösungen mit unübertroffenen Leseraten zum Einlesen praktisch aller 1D- und 2D-Codearten an.

Die Lesegeräte DataMan der Serie 8000 sind die ersten tragbaren Lesegeräte mit Ethernet-Anschluss. Zudem bieten die neuen Lesegeräte austauschbare Module für die Kommunikationsschnittstellen RS232/USB und Industrial Ethernet an.

Cognex

Natick (MA), United States

Die 1981 gegründete Cognex Corporation ist der weltweit führende Anbieter von Vision-Systemen, Vision-Software, Vision-Sensoren und Oberflächeninspektions- Systemen zur Produktionsautomatisierung. Cognex ist ebenfalls ein führender Hersteller von industriellen ID- Lesegeräten.

Stationäre Cognex DataMan-Lesegeräte - Unübertroffene Leseleistung
  • Leistungsfähige stationäre Lesegeräte für Barcodes, Datamatrix-Codes und DPM Codes
  • Leicht und schnell konfigurierbar
  • Zuverlässiges, omni-direktionales Lesen selbst auf Metalloberflächen