NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Datapath Vision SD4+1

14. Oktober 2010

Datapath hat die Familie seiner PCI Express x4-Bilderfassungskarten Datapath Vision erweitert und zeigt auf der VISION die Neuheit Datapath Vision SD4+1 zur Erfassung von vier Standard Video-Quellen und einer hochauflösenden DVI-I- oder HDMI-Quelle.

Die neue Bilderfassungskarte Vision?SD4+1 von Datapath ermöglicht die Erfassung von analogen RGB- oder digitalen DVI-Videosignalen und arbeitet mit Digitalisierungsraten von bis zu 170?MHz Pixeltakt (analog) bzw. 165?MHz (DVI). Die Karte erlaubt dabei die Erfassung von Component HD-Formaten bis zu 1080p mit 60 Bildern pro Sekunde, HDMI bis zu 1080p, DVI bis hin zu Auflösungen von 1920 x 1200 Pixel und bei RGB/VGA bis zu 2048 x 1536 Pixel. Außerdem werden vier Composite/S-Video-Eingänge (PAL, NTSC, SECAM) unterstützt. Die maximale Video-Auflösung liegt hier bei 720 x 576 Bildpunkten.

Die Bilddaten werden unter Einsatz der Direct Memory Access-Technik ohne signifikante CPU-Belastung in das Host-System kopiert, wo sie dann zum Anzeigen, Speichern oder zum Streaming zur Verfügung stehen.

Die neue Datapath Vision SD4+1 eignet sich wie schon sein Vorgänger zum Einsatz in verschiedensten Anwendungen, vor allem jedoch in der Medizintechnik, der Präsentationstechnik z.B. zum Aufbau von Videokonferenz- Systemen sowie in der Schifffahrt. Ein DirectShow-Interface oder das kostenfrei mitgelieferte Hersteller-SDK garantieren eine einfache Anbindung an die Applikation.

Datapath

Derby, United Kingdom

Datapath ist ein führender Hersteller in den Bereichen Computer Grafik und Display-Technologien für Video-Wände. Seit seiner Gründung im Jahr 1982 war das Unternehmen ausschließlich in diesen beiden Geschäftsfeldern aktiv und hat sich inzwischen über 200 Mann-Jahre Erfahrung in allen Aspekten des Marktes erarbeitet. Dazu zählen Produktdesign, Beratung und Projektentwicklung. Die fachliche Kompetenz umfasst die Planung und Entwicklung von Hardware und Software (Treibern).

Datapath Vision - Mehrkanal-Videoerfassungskarten mit PCI-Express x4
  • Erfassung verschiedenster Bildquellen
  • Großer Bildspeicher
  • Kostenfreies Entwickler-SDK