NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Cognex DataMan 500: Code-Lesen neu definiert

31. Januar 2011

Cognex hat seinen neuen Barcode-Leser DataMan 500 vorgestellt. Mit dem neuen Leser werden höhere Leseraten, eine verbesserte On-Line-Visualisierung und eine noch größere Zuverlässigkeit erzielt als mit den derzeit im Logistik-, Post- und Einzelhandels-Bereich eingesetzten Laserscannern.

Durch die Verwendung der einzigartigen IDMax Code-Lese-Software von Cognex erzielt der DataMan 500 höhere Leseraten, da er auch Barcodes liest, die von herkömmlichen Laserscannern nicht mehr erkannt werden, wie etwa beschädigte, verzerrte, unscharfe, zerkratzte, schmale oder kontrastarme Codes. Der DataMan 500 verarbeitet Bilder mit bis zu 1.000 Bildern pro Sekunde und liest sämtliche Codes, darunter auch 2D-Codes wie z.B. Data-Matrix- und QR-Codes. Die zuverlässige Auswertung ist dabei auch möglich, wenn sich mehrere Codes auch mit unterschiedlicher Ausrichtung im gleichen Bild befinden.

Der DataMan 500 ist weitaus benutzerfreundlicher als ein herkömmlicher Laserscanner: Der Anwender sieht damit genau das, was auch das Gerät sieht, entweder in Echtzeit auf einem Monitor oder zu einem späteren Zeitpunkt mit Hilfe der Bildarchivierung. Der DataMan 500 hat keinerlei bewegliche Teile und ist um vieles zuverlässiger als übliche Laserscanner.

Laut Cognex stellt dieser neue Barcode-Leser ein einzigartiges, noch nie dagewesenes Produkt dar, das dank der patentierten Bildgebungstechnologie und Software von Cognex im Vergleich zu üblichen Laserscanner um ein Vielfaches leistungsfähiger und benutzerfreundlich ist und den Markt für Barcode- Lesegeräte grundlegend verändern wird.

Der DataMan 500 bietet unter anderem die Merkmale Auto-Trigger und Autofokus sowie eine Rückmeldefunktion im Falle fehlerhafter Lesevorgänge. Die Grundausführung unterstützt sowohl standardmäßige C-Mount-Objektive als auch Optionen mit veränderbarem Fokus. Der Autofokus wird mit Hilfe der Flüssiglinsentechnologie ausgeführt, was einen überaus breiten Anwendungsbereich garantiert und selbst höchste Geschwindigkeiten ermöglicht. Diese Technologie, die auch bei Cognex Industrie-Lesern zum Einsatz kommt, arbeitet rasch und zuverlässig und bietet eine gute optische Qualität bei niedrigem Stromverbrauch.

Entscheidend für die erfolgreiche Implementierung jeder Barcode-Lese-Anwendung sind ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit und die zur Verfügung stehenden Integrationstools. Der DataMan 500 ist ebenso einfach zu verwenden wie ein Laserscanner. Zudem machen die Rückmeldung für fehlerhafte Lesevorgänge und Visualisierungsoptionen das Einrichten der Code-Lese-Anwendung sehr einfach und garantieren, dass Leseprobleme rasch festgestellt und gelöst werden können.

Zwecks einfacherer Installation erfolgen Stromversorgung und Datenübertragung bei den neuen DataMan 500-Lesern über ein einziges Power-over-Ethernet-Kabel (PoE). Ferner verfügt der DataMan 500 über einen RS232-Anschluss und mehrere Ein- und Ausgänge für die Integration in bestehende Systeme.

Der DataMan 500 verbindet die Vorteile von bildbasierten Lesegeräten mit der Benutzerfreundlichkeit und dem Preis von derzeit üblichen Laserscannern. STEMMER IMAGING vertreibt bereits seit vielen Jahren intelligente Kameras und Code-Leser von Cognex und kann seine Kunden aus diesem Grund optimal bei der Auslegung von Cognex- und generell jeder Art von Bildverarbeitungs-Systemen unterstützen.

Cognex

Natick (MA), United States

Die 1981 gegründete Cognex Corporation ist der weltweit führende Anbieter von Vision-Systemen, Vision-Software, Vision-Sensoren und Oberflächeninspektions- Systemen zur Produktionsautomatisierung. Cognex ist ebenfalls ein führender Hersteller von industriellen ID- Lesegeräten.

Stationäre Cognex DataMan-Lesegeräte - Unübertroffene Leseleistung
  • Leistungsfähige stationäre Lesegeräte für Barcodes, Datamatrix-Codes und DPM Codes
  • Leicht und schnell konfigurierbar
  • Zuverlässiges, omni-direktionales Lesen selbst auf Metalloberflächen