NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

CVC Ultra: Bis zu 125 Millionen Pixel

16. März 2011

CVC Ultra 125MP BW CL und CVC Ultra 45MP COL CL heißen unsere neuen hochauflösenden Flächenkameras, die eine Auflösung von 125 bzw. 45 Millionen Bildpunkten erzielen.

Höchste Auflösung in einem kompakten Gehäuse mit nur (55 x 55 x 84,5) mm³ Kantenlänge, C-Mount-Anschluss, und das alles zu einem hervorragenden Preis- Leistungs-Verhältnis - das sind die wesentlichen Merkmale der neuen CVC- Kameras Ultra 125MP BW CL und Ultra 45MP COL CL. Erreicht wird deren enorme Auflösung durch die so genannte Pixel-Shift-Technologie mit einem Piezoelement. Ein Sony-Sensor mit 5 Mio. Bildpunkten wird dabei in schneller Folge in horizontaler und vertikaler Richtung um Pixelbruchteile verschoben. Dabei wird eine Sequenz von Bildern erfasst, die durch Interpolation im Host- PC zu einem hochauflösenden Bild verarbeitet wird.

Die Monochrom-Version erreicht so bei der vollen Auflösung von 125 Mio. Pixel eine Bildfrequenz von 0,516 Bildern pro Sekunde. 1,43 Bilder pro Sekunde lassen sich mit 45 MPixel erzielen, auf 15 Bilder/s bringt es die Kamera bei 5 MPixel Auflösung. Die Farbvariante CVC Ultra 45MP COL CL liefert im 3-CCD- Modus 3,12 Bilder/s und bietet ansonsten bei 5 und 45 MPixel die gleichen Leistungswerte wie die Monochrom-Kamera. Die zu erzielende Auflösung der Kamera kann mit der mitgelieferten Bedien-Software eingestellt werden. Sehr interessant ist der schon erwähnte 3-CCD-Modus mit 5 MPixel Auflösung: In diesem Modus werden die R-, G- und B-Pixel zur Deckung gebracht, so dass sich detailgetreue Aufnahmen ohne Farbsäume an Kantenübergängen erzeugen lassen.

Die Bilddaten werden mit 8 oder 10 Bit via CameraLink Base übertragen. Zur leichteren Einbindung und zum Erzeugen der hochauflösenden Bilder liefern wir Beispiel-Applikationen als Source Code für die Bilderfassungskarten X64-CL und Xcelera-CL PX4 von Teledyne DALSA mit. Bei Interesse beraten wir Sie natürlich gerne zur optimalen Kombination von Kamera und Frame Grabber.

Geeignete Anwendungen der CVC Ultra-Kameras finden sich überall dort, wo extreme Auflösungen erforderlich sind, also z.B. bei Oberflächenanalysen jeglicher Art, in der Leiterplatten-Inspektion oder bei Dokumentationsaufgaben.

STEMMER IMAGING

Puchheim, Germany

STEMMER IMAGING ist seit 1987 in der industriellen Bildverarbeitung tätig und mittlerweile Europas größter Technologie-Anbieter in diesem Bereich. 1997 stellte STEMMER IMAGING mit Common Vision Blox (CVB) eine leistungsstarke Programmierbibliothek vor, die eine schnelle und zuverlässige Entwicklung und Implementierung von Bildverarbeitungslösungen ermöglicht und inzwischen weltweit über 40.000 mal in verschiedensten Branchen erfolgreich im Einsatz ist.

Teledyne DALSA

Waterloo, Canada

Die kanadische Teledyne DALSA Inc., ein Unternehmen der amerikanischen Teledyne Technologies Inc., liefert für den Bereich der digitalen Bildverarbeitung ein enormes Produktspektrum. Neben universellen Zeilenkameras umfasst es technologische Highlights wie TDI-Zeilen- (Time Delay Integration), Multi Tap-, High Speed-, Flächen- und hochauflösende Kameras. Daneben zählen PCI-Bilderfassungsboards, Embedded Processing-Systeme bis hin zu intelligenten IPD-Kompakt-Systemen zu den Komponenten für alle Aufgaben in der industriellen Qualitäts-, Vollständigkeits- und Fehlerkontrolle.

Teledyne DALSA Xcelera-CL PX4 / PX8 - High-Speed-Bilderfassung
  • PCI Express x4 / x8-Bilderfassungskarte zur Aufnahme digitaler Signale nach CameraLink-Standard
  • Erfasst CameraLink Flächen- und Zeilenkameras in monochrom und Farbe in Base-, Medium- oder Full-Konfiguration
  • "Trigger-to-Image Reliability"
  • Besonders geeignet für High-Speed-Applikationen
Teledyne DALSA X64-CL Express - CameraLink-Bilderfassungskarten
  • PCI-Bilderfassungskarte zur Aufnahme digitaler Signale nach CameraLink-Standard
  • High Performance auf dem PCI-Express-X1-Bus
  • Daten sortieren ohne Zeitverlust
  • Datenübertragung ohne CPU-Belastung
Teledyne DALSA X64-CL iPRO - CameraLink-Frame Grabber
  • Für Flächen- und Zeilenkameras
  • Abtastrate bis 85 MHz je Kanal
  • 32 MByte Bildspeicher, linear
  • Garantierte Rückmeldung und Lokalisierung von Datenverlusten durch »trigger to image-reliability«