NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Hochqualitative Bandpassfilter

17. März 2011

STEMMER IMAGING führt eine große Auswahl an Bandpassfiltern von Schneider- Kreuznach, die speziell für die industrielle Bildverarbeitung entwickelt wurden.

Schneider-Kreuznach fertigt Bandpassfilter mit geringer Dicke, die einen definierten Wellenlängenbereich transmittieren, während die restlichen Wellenlängen blockiert werden. Die Transmission liegt dabei unter 1%. Durch die Kombination von absorbierenden Langpass-Glassubstraten mit Multi- Dünnschichtvergütung wird damit bei großer Apertur eine hervorragende optische Qualität mit einer hohen Oberflächengenauigkeit und einer Transmission im Bereich von über 90% erreicht.

Die Filter sind für 16 zentrale Wellenlängen von 485 nm bis 855 nm verfügbar und können speziell auf die gängigen LEDs abgestimmt werden. Sie bieten Lösungen zur Optimierung der Abbildungen in anspruchsvollen Anwendungen der industriellen Bildgebung, z.B. in den Bereichen Biotechnologie, Halbleiterinspektion und Lebensmittelkontrolle. Die Bandpassfilter erhalten Sie bei uns ungefasst in den Durchmessern 8 mm bis 117 mm oder gefasst mit Standard-Filtergewinden in den Größen M25,5 bis M67,0.

Schneider

Bad Kreuznach, Germany

Die Schneider-Gruppe, gegründet 1913 in Bad Kreuznach in Deutschland, ist weltweit führender Hersteller von hochqualitativen Objektiven und Filtern für industrielle Anwendungen.