NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

AT C4-2040 GigE: Hochgeschwindigkeitskameras in 3D

28. Juli 2011

Automation Technology erweitert seine erfolgreiche C4-Serie von Hochgeschwindigkeits-3D-Sensoren. Die AT C4-2040 GigE verfügt über eine Auflösung von 2048 x 1088 Bildpunkten und liefert 66 Millionen 3D-Punkte bei einer Profil-Frequenz von 32 kHz. Ebenfalls verfügbar ist das Modell AT C4-2040 4M GigE mit einer Auflösung von 2048 x 2048 Bildpunkten.

Das neue Flaggschiff der C4-Kameraserie von Automation Technology (AT) vereint die herausragenden Charakteristiken der bisherigen Modelle und kombiniert höchste Messgeschwindigkeiten mit einer Megapixel-Auflösung. Diese Schlüsselmerkmale werden durch ein völlig neues Kamera-Design ermöglicht. Somit zeichnet sich die AT C4-2040 GigE gegenüber anderen Lasertriangulations- Sensoren durch ein einzigartiges Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

3D-Sensor für die Lasertriangulation

Der 3D-Sensor verwendet einen Global Shutter und belichtet alle Pixel gleichzeitig, woraus besonders scharfe, unverzerrte Bilder entstehen. Die neue AT C4-Kamera unterstützt außerdem die von Automation Technology entwickelte HDR-3D-Technologie, bei der das Auslesen des Sensors über Multi-Slope und Multi-Frame-Readout erfolgt. So erreicht die Kamera eine Dynamik von bis zu 90 dB und scannt selbst Materialien und Oberflächen mit stark inhomogenen Reflektivitätseigenschaften. Weitere Schlüsselmerkmale für die schnelle 3D- Messung stellen die hohe Lichtempfindlichkeit der Sensoren der AT C4-2040 und deren erhöhte Sensitivität im NIR-Spektrum dar.

GigE Vision und GenICam

Wie alle C4-Kameras von Automation Technology verfügt auch das neue Modell über eine Gigabit Ethernet-Schnittstelle und entspricht dem GigE Vision- Standard. In Verbindung mit dem GenICam-Protokoll lässt sich so der Integrationsaufwand auf ein Mindestmaß reduzieren. Die Konfiguration erfolgt einfach per Plug & Play und der Zugriff auf die Kamera über standardisierte Schnittstellen. Die neuen AT C4-Kameras von Automation Technology werden wie alle GigE Vision-Kameras von STEMMER IMAGING mit der CVB 2011 CameraSuite MultiOS ausgeliefert.

Automation Technology

Bad Oldesloe, Germany

Automation Technology oder kurz AT wurde 1998 gegründet und hat seinen Sitz in Bad Oldesloe in Deutschland. Das Unternehmen produziert 3D-Kameras und Sensoren für schnelle dreidimensionale Messungen auf der Grundlage des Lasertriangulationsverfahren.

Automation Technology C4 - 3D-Hochgeschwindigkeitskameras mit Smart-Kamera-Architektur
  • Laserschnitt-Sensoren mit höchster Messgeschwindigkeit und Auflösung
  • 3D-Aufnahmen nach dem Triangulations-Verfahren
  • Smart-Kamera-Architektur