NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Bildverarbeitung & Robotik: Kabel für Roboter-Anwendungen

27. Juli 2011

Sie benötigen Kabel für Roboter-Anwendungen? Dann haben wir sehr wahrscheinlich genau das Richtige für Sie!

Dass wir in unserer hauseigenen Kabel-Manufaktur neben Standard-Kabeln auch eine große Vielfalt an schleppkettentauglichen Leitungen mit den in der industriellen Bildverarbeitung gängigsten Schnittstellen für Sie produzieren können, ist Ihnen sicher bereits bekannt. Wussten Sie aber auch schon, dass robotertaugliche Kabel für den Industriebereich ebenfalls zu unserem Angebot gehören? Wir decken dabei mit Kabeln für CameraLink, Gigabit Ethernet, USB 2.0, FireWire A und FireWire B sowie analogen Roboterleitungen alle für die Bildverarbeitung relevanten Schnittstellen ab und ermöglichen Ihnen so deren Einsatz in Anwendungen mit Torsions-Belastung.

Industrie-Kabel

Unsere IND-Kabel verfügen über industrietaugliche Steckertypen, die zum Teil vergossen und verschraubt werden. In Bezug auf die möglichen Torsions- und Biegebelastungen erfüllen diese Kabel höchste Anforderungen, was sie selbst für den Einsatz an Mehrachs-Robotern prädestiniert.

Beständigkeit dank Außenmantel

Der PUR-Außenmantel unserer CameraLink-, Ethernet- und USB-Kabel sowie der analogen Roboterleitungen stellt darüber hinaus eine hohe mechanische Widerstandsfähigkeit in Bezug auf Kerbschlagzähigkeit und Abriebfestigkeit sicher. Er garantiert auch eine hohe Beständigkeit gegen extreme Temperaturen, Öle und Kühlmittel sowie eine hohe UV-Stabilität. Darüber hinaus sind die Leitungen größtenteils UL-approbiert, frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen und besitzen einen Mantel ohne Halogene. Bei unseren industrietauglichen FireWire-Kabeln setzen wir auf einen hochflexiblen Mantel aus PVC.

Individuelle Kabel für die Bildverarbeitung

Ihre kundenspezifischen Anforderungen können wir bei der Auslegung von Kabeln berücksichtigen und innerhalb der Spezifikationen diverse Leitungslängen mit den jeweiligen Schnittstellen für Sie realisieren. Um sicher zu stellen, dass Sie Ihre Kabel fehlerfrei und exakt nach Ihren Vorgaben erhalten, prüfen unsere Spezialisten übrigens jedes produzierte Kabel vor der Auslieferung auf Herz und Nieren.

STEMMER IMAGING

Puchheim, Germany

STEMMER IMAGING ist seit 1987 in der industriellen Bildverarbeitung tätig und mittlerweile Europas größter Technologie-Anbieter in diesem Bereich. 1997 stellte STEMMER IMAGING mit Common Vision Blox (CVB) eine leistungsstarke Programmierbibliothek vor, die eine schnelle und zuverlässige Entwicklung und Implementierung von Bildverarbeitungslösungen ermöglicht und inzwischen weltweit über 40.000 mal in verschiedensten Branchen erfolgreich im Einsatz ist.