NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Datapath: Fünf neue Bilderfassungskarten

19. Oktober 2011

Der britische Hersteller Datapath erweitert sein Angebot an Bilderfassungskarten um fünf Neuerungen.

Neben den Weiterentwicklungen der DVI PCI-Express-Bilderfassungskarten Datapath VisionRGB-E1s und E2s sowie Datapath VisionSD4+1S hat Datapath auch zwei komplett neue Frame Grabber in sein Programm aufgenommen: Datapath VisionDVI-DL und Datapath VisionSDI2 heißen die neuen Frame Grabber des Unternehmens.

Datapath VisionRGB: Bessere Performance

Bei den drei Weiterentwicklungen an den Frame Grabbern Datapath VisionRGB- E1s/E2s und Datapath VisionSD4+1S hat das Unternehmen sein Hauptaugenmerk auf die Verbesserung der Performance gelegt und z.B. eine höhere maximale Datenrate von bis zu 650 MB/s realisiert.

DVI- und SDI-Bilderfassungskarten

Echte Neuentwicklungen stellen die einkanalige PCI?Express Dual-Link DVI- Bilderfassungskarte Datapath VisionDVI-DL und Datapath VisionSDI2, ein zweikanaliger Frame Grabber für 3G-SDI-Kameras, dar. Der Datapath VisionDVI-DL haben die Datapath-Entwickler genügend Leistung für Auflösungen bis 4k x 4k spendiert, was die Bilderfassung von jeder DVI-Quelle ermöglicht.

Die Datapath VisionSDI2 ist eine zweikanalige PCIe-HD-SDI-Bilderfassungskarte. Sie unterstützt die Formate SD-SDI, HD-SDI und 3G-SDI bei einer maximalen Datenrate von 650 MB/s.

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten für Frame Grabber von Datapath

Die Einsatzmöglichkeiten dieser innovativen Bilderfassungskarten sind vielseitig und umfassen unterschiedlichste Anwendungen, u.a. in den Bereichen Medizintechnik, Schifffahrt, Broadcast, Entertainment, Sicherheitstechnik oder auch in der Präsentationstechnik, z.B. für den Aufbau von Videokonferenz- Systemen. Eine einfache Anbindung an die Applikation wird durch das kostenfrei mitgelieferte Hersteller-SDK von Datapath sichergestellt.

Datapath

Derby, United Kingdom

Datapath ist ein führender Hersteller in den Bereichen Computer Grafik und Display-Technologien für Video-Wände. Seit seiner Gründung im Jahr 1982 war das Unternehmen ausschließlich in diesen beiden Geschäftsfeldern aktiv und hat sich inzwischen über 200 Mann-Jahre Erfahrung in allen Aspekten des Marktes erarbeitet. Dazu zählen Produktdesign, Beratung und Projektentwicklung. Die fachliche Kompetenz umfasst die Planung und Entwicklung von Hardware und Software (Treibern).

Datapath Vision - Mehrkanal-Videoerfassungskarten mit PCI-Express x4
  • Erfassung verschiedenster Bildquellen
  • Großer Bildspeicher
  • Kostenfreies Entwickler-SDK