NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

STEMMER IMAGING vertreibt Vieworks-Kameras in Europa

27. Januar 2012

Der südkoreanische Hersteller Vieworks führt eine komplette Serie von Kameras mit CMOSIS- und Kodak-Sensoren mit CameraLink und CoaXPress-Schnittstellen. Ab sofort vertreibt STEMMER IMAGING diese Kameras in Europa und vervollständigt so sein Angebot in diesem Produktbereich.

Seit der Gründung von Vieworks im Jahr 1999 hat das Unternehmen grundlegende Technologien wie Optik, Mechanik, Elektronik und Software entwickelt und dabei ihre Integration in kreative optoelektronische Bildverarbeitungs-Lösungen verbessert. Die Industrie-Kameras von Vieworks stellen modernste digitale Kameras auf Basis von aktuellen CCD-und CMOS-Sensoren dar und umfassen auch eine vollständige Serie von CMOSIS- und Kodak-Sensoren mit bis zu 29 Megapixel Auflösung. Pixel Shift-Kameras mit Auflösungen von bis zu 260 Megapixel sowie thermoelektrisch gekühlte Kameras z.B. für die Inspektion von Flachbildschirmen und für wissenschaftliche Anwendungen sind ebenfalls Teil des Vieworks-Angebots.

Industrielle CameraLink- und CoaXPress-High-Speed-Kameras

Mit der Unterzeichnung der Vertriebsvereinbarung sind die industriellen Kameras mit CameraLink- und CoaXPress-Schnittstelle von Vieworks nun ab sofort in allen Vertriebsregionen von STEMMER IMAGING, Europas größtem Technologielieferanten für die Bildverarbeitung, erhältlich.

Mark Williamson, Director - Corporate Market Development bei STEMMER IMAGING, betont: "Wir freuen uns, dass wir unser Portfolio an Kodak- und CMOSIS- basierten Kameras mit den CameraLink- und CoaXPress-High-Speed-Kameras von Vieworks vervollständigen können. Tests unserer technischen Mitarbeiter haben die ausgezeichnete Qualität dieser Kameras belegt, und wir sehen für unsere Kunden gute Chancen, viele neue Lösungen auf Basis der Vieworks-Kameras zu realisieren."

Hooshik Kim, CEO von Vieworks Co. Ltd, ergänzt: "Europa als einer der größten Industrie-Kamera-Märkte der Welt war schon immer unser wichtigstes Ziel gewesen. Mit STEMMER IMAGING als kompetentem Partner erschließen wir diesen Markt nun und freuen uns darüber, unsere Produkte auf diesem Weg in Europa anbieten zu können."

STEMMER IMAGING

Puchheim, Germany

STEMMER IMAGING ist seit 1987 in der industriellen Bildverarbeitung tätig und mittlerweile Europas größter Technologie-Anbieter in diesem Bereich. 1997 stellte STEMMER IMAGING mit Common Vision Blox (CVB) eine leistungsstarke Programmierbibliothek vor, die eine schnelle und zuverlässige Entwicklung und Implementierung von Bildverarbeitungslösungen ermöglicht und inzwischen weltweit über 40.000 mal in verschiedensten Branchen erfolgreich im Einsatz ist.

Vieworks

Seongnam City, South Korea

Vieworks entwickelt und fertigt leistungsstarke digitale Kamerasysteme für eine Vielzahl medizinischer und industrieller Anwendungen.

Vieworks VA - Hochleistungs-Kameras mit 4-Tap-CCD-Technologie von Kodak
  • Hochleistungs-Kameras mit Progressive-Scan-Sensor
  • Modernste 5,5 µm 4-Tap-CCD-Technologie von Kodak
  • Bildraten von bis zu 125 Bildern/s mit einer Auflösung von 1 Million Pixel
  • CameraLink-Schnittstelle
Vieworks VC - Ultra-Hochgeschwindigkeits-Kameras für die Bildverarbeitung
  • Ultra-Hochgeschwindigkeits-Kameras für die Bildverarbeitung
  • Bildraten bis zu 340 Bildern pro Sekunde
  • CMOS-Sensor mit Global Shutter
Vieworks VH - Leistungsstarke Bildverarbeitungskameras
  • Leistungsstarke Bildverarbeitungskameras mit Progressive-Scan-Sensor
  • Modernste CCD-Technologie von Kodak und Sony
  • Hoher Dynamikbereich dank extrem geringem Rauschen
  • Gigabit Ethernet oder CameraLink-Schnittstelle
Vieworks VN - Pixel-Shift-Kameras für eine extrem hohe Auflösung
  • Extrem hochauflösende Pixel-Shift-Kameras für Anwendungen mit stehenden Objekten
  • Fortgeschrittene Pixel-Shift-Technologie auf Nano-Niveau
  • Erweiterte Auflösungen bis zu 260 Megapixel
  • Volle True Color-Auflösung
Vieworks VP - Leistungsstarke Machine Vision-Kameras mit thermoelektrischerPeltier-Kühlung (TEC) cooling
  • Leistungsstarke Bildverarbeitungskameras
  • Thermoelektrische Peltier-Kühlung
  • Sorgt für stabilen Betrieb
  • Ermöglicht Langzeitbelichtungen zur Steigerung der Kamera-Empfindlichkeit