NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Xenon-Sapphire: Perfekte Objektive für 16k-Zeilenkameras

26. Februar 2012

Die neue Spezialobjektiv-Serie Xenon-Sapphire von Schneider-Kreuznach wurde für höchste Anforderungen bei Web- und Oberflächeninspektionen entwickelt und ist die erste Wahl für FPD- und PCB-Inspektionssysteme.

Diese Anwendungen benötigen Line-Scan-Objektive mit besonders hoher Auflösung, um eine kosteneffiziente Fehlererkennung während der Herstellung und den damit verbundenen Qualitätssicherungsprozessen zu gewährleisten. Bei der Verwendung von hochauflösenden Kameras stellt oft das Objektiv den einschränkenden Faktor für eine optimale Ausnutzung der theoretisch möglichen Systemleistung dar. Die Xenon-Sapphire-Objektive wurden speziell für den Einsatz in Kombination mit 16k-Zeilenkameras wie z.B der Piranha3 16k von Teledyne DALSA entwickelt. Im geforderten optischen Vergrößerungsbereich reizen diese Objektive die Möglichkeiten dieser Sensorgeneration voll aus.

Die Objektive verfügen über ausgezeichnete optische und mechanische Eigenschaften. Die hohe Auflösung der Objektive nutzt die Pixelgröße von 3,5??m auf dem Sensor maximal aus. Die Beschichtung der Linsen im Bereich von 400 bis 1000?nm garantiert eine optimale Lichtausbeute. Eine präzise Feinmechanik unter Verwendung einer speziellen Fassungstechnologie minimiert den Kontrastverlust aufgrund von Fertigungstoleranzen. Zur weiteren Kontrastverbesserung kann zusätzlich der beste Azimuth eingestellt werden. Die Ausrichtung des Azimuth ist hier durch die industrietaugliche V70-Schnittstelle möglich. Die Blendeneinstellung ist arretierbar, um die Abbildungsleistung des Objektivs auch bei starken Vibrationen sicherzustellen.

Xenon-Emerald für hochauflösende Kameras

$img:image1{right w120 mT0} Viele Kamera-Hersteller nutzen das F-Mount- Bajonett als Kamera-/Objektiv-Schnittstelle ihrer hochauflösenden Flächen- und Zeilenkameras. Mit der neuen Serie Xenon-Emerald adressiert Schneider- Kreuznach speziell dieses Thema. Diese Objektive sind in den Brennweiten 50?mm und 100?mm verfügbar und weisen mit einem Bildkreisdurchmesser von 43,2?mm eine geringe Verzeichnung auf, sind sehr kompakt, robust und arretierbar. Je nach Ausführung sind sie für den Nah- bzw. Fernbereich ausgelegt und wurden auf eine gleichmäßige Bildqualität über die gesamte Sensorfläche optimiert.
Durch ihre 400 nm bis 1000?nm Breitband-Beschichtung eignen sie sich für Anwendungen im sichtbaren und nahen IR-Spektrum. Über Adapter können die Xenon-Emerald-Objektive auch an Kameras mit C-Mount-, M42- oder M58-Anschluss eingesetzt werden. Die dafür notwendigen Zwischenringe in den Längen 10, 25 und 50 mm sind derzeit in Vorbereitung. Diese Flexibilität prädestiniert die Neuentwicklung von Schneider-Kreuznach für den Einsatz in unterschiedlichsten Anwendungen der Bildverarbeitung.

Schneider

Bad Kreuznach, Germany

Die Schneider-Gruppe, gegründet 1913 in Bad Kreuznach in Deutschland, ist weltweit führender Hersteller von hochqualitativen Objektiven und Filtern für industrielle Anwendungen.

Schneider Kreuznach Xenon-Emerald - Objektive für hochauflösende Flächen- und Zeilenkameras
  • Robuste und kompakte Industrie-Objektive
  • Für hohe Ansprüche industrieller Anwendungen
  • Geeignet für den Einsatz im sichtbaren Licht und im nahen infraroten Wellenlängenbereich (NIR)
Schneider Kreuznach Xenon-Sapphire - Objektive für hochauflösende Zeilenkameras
  • Objektive mit sehr hoher Abbildungsleistung für die Anwendung mit hochauflösenden Zeilenkameras
  • Entwickelt für höchste Anforderungen, z.B. bei Bahninspektion und Oberflächenkontrolle
  • Besonders geeignet für den Einsatz mit 16k-Zeilenkameras wie z.B. DALSA Piranha3