NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Z-Laser ZQ2: Handfokussierbare Laser bis 6 Watt

29. Februar 2012

Z-Laser stellt mit der Laser-Beleuchtung ZQ2 neue handfokussierbare Laser mit bis zu 6 W Leistung vor.

Die Modelle der ZQ2-Laser sind in den Wellenlängen rot (639 - 690 nm) bis Infrarot (785 - 1064?nm) erhältlich. Wie schon bei der bewährten Serie ZM18 stellt der Freiburger Hersteller eine breite Auswahl an passenden Optiken sowie eine Vielfalt an galvanisch isolierten Kommunikationsschnittstellen wie RS232, USB oder Ethernet zur Verfügung.

Die integrierte Elektronik bietet eine Modulation bis 10?kHz, die über einen externen TTL-Trigger oder per Software konfiguriert werden kann. Die ZQ2-Laser können manuell im Bereich von 50 mm bis 10.000 mm fokussiert werden. Z-Laser bietet auch für die ZQ2-Laser eine Vielzahl verschiedener DOEs (diffraktive optische Elemente) an, darunter u.a. einfache Linien oder Kreuze, parallele Linien, Punktelinien, Punktmatrizen, Quadrate, Kreise oder konzentrische Kreise.

Als erweiterte Merkmale der neuen Laser nennt Z-Laser unter anderem die aktive Regelung der Ausgangs-intensität (APC), die aktive Regelung der Lasertemperatur, die mögliche interne Speicherung von Betriebsparametern wie Temperatur oder Betriebsstunden sowie optional eine grafische Benutzeroberfläche, über die sich die Laser am PC einfach bedienen lassen.

Z-Laser

Freiburg, Germany

Z-Laser bietet eine große Bandbreite von leistungsstarken, industriegetesteten Lasermodulen und -systemen, die u.a. in der Textil- und Lederindustrie, Holz-, Stein- und Metallverarbeitung, im Flug-, Fahrzeug- und Formenbau, sowie auch in medizinischen Anwendungen zum Einsatz kommen.