NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Vieworks VC-Serie: Highspeed-CMOS-Kameras

15. Juni 2012

Seit wenigen Monaten vertreiben wir CameraLink- und CoaXPress-Kameras von Vieworks. Die VC-Serie des Unternehmens umfasst einige sehr schnelle CMOS- Kameras.

Seine Highspeed-CMOS-Kameras hat Vieworks in der VC-Serie zusammengefasst. Diese Kameras erlauben je nach Kameraauflösung Bildraten zwischen 64 und 337 Vollbildern pro Sekunde. Dabei kommen verschiedene Global Shutter CMOS- Sensoren diverser Hersteller zum Einsatz.

Auflösungen von 2, 3 und 4 Megapixeln

Derzeit umfasst das Produktspektrum Kameraauflösungen von 2, 3 und 4 Megapixeln. Eine 12 Megapixel-Kamera mit bis zu 240 Vollbildern/s ist derzeit in Vorbereitung. Die Vieworks-Kameras der VC-Serie sind mit C-Mount- und F -Mount-Objektivanschluss erhältlich und verfügen über zahlreiche Funktionen wie die Korrektur defekter Pixel, ein Testbild, einen Temperatursensor, eine Dark Image-Korrektur und sind selbstverständlich im Feld update-fähig.

LED-Statusanzeige

Zur Unterstützung des Anwenders bei der Inbetriebnahme bzw. zum Erkennen der Trigger-Situation besitzen die Kameras zudem eine LED-Statusanzeige. Als Ausgabeformat liefert die Kamera 8- oder 10-Bit mit 2, 4, 8 oder 10 Taps. Diese Kameraserie von Vieworks erweitert das Kameraangebot von STEMMER IMAGING somit um schnelle CMOS-Kameras und rundet unser breites Portfolio weiter ab.

Vieworks

Seongnam City, South Korea

Vieworks entwickelt und fertigt leistungsstarke digitale Kamerasysteme für eine Vielzahl medizinischer und industrieller Anwendungen.

Vieworks VC - Ultra-Hochgeschwindigkeits-Kameras für die Bildverarbeitung
  • Ultra-Hochgeschwindigkeits-Kameras für die Bildverarbeitung
  • Bildraten bis zu 340 Bildern pro Sekunde
  • CMOS-Sensor mit Global Shutter