NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

STEMMER IMAGING gewinnt Partnership Award 2012 der PPMA

27. September 2012

STEMMER IMAGING hat den renommierten Partnership Award 2012 der “Processing and Packaging Machinery Association” (PPMA) gewonnen. Ausgezeichnet wurde die Firma für seine Bildverarbeitungstechnologie, die in Aufschnittmaschinen von Marel im Einsatz ist. Marel ist weltweit führender Anbieter von modernsten Geräten, Systemen und Dienstleistungen für die Fisch-, Fleisch- und Geflügelindustrie.

STEMMER IMAGING liefert die Bildverarbeitungstechnologie für die Schneidemaschinen von Marel, die seit etwa 14 Jahren in Norwich entwickelt werden. STEMMER IMAGINGs Bildverarbeitungsexperten haben zusammen mit Marel ein System realisiert, das noch mehr und noch größere Produkte mit einer noch höheren Präzision verarbeiten kann. Entscheidende Faktoren dabei waren die Auswahl der geeigneten Kameras und die Entwicklung einer passenden Bildverarbeitungs-Methodik mit den leistungsfähigen Werkzeugen von STEMMER IMAGING’s Common Vision Blox.

Mark Williamson, Leiter der Unternehmensentwicklung bei STEMMER IMAGING, freut sich: “Diese Auszeichnung belohnt die wirklich gute und effiziente Zusammenarbeit mit Marel, der auch einer unserer strategischen OEM-Partner ist. Wir haben Marel bei der Entwicklung einer patentierten, flexiblen Lösung unterstützt, die in den verschiedensten handelsüblichen Hochleistungs- Schneidemaschinen mit hohen Durchlaufkapazitäten eingesetzt wird. Das System vermisst die Schnittfläche, das Verhältnis von Magerfleisch- und Fettanteil, die Struktur von Magerfleisch und Fettanteil und berücksichtigt dabei die unterschiedlichen Dichten, bevor die Dicke der nächsten Scheibe eingestellt wird und im Anschluss daran Informationen zur Klassifizierung bereitgestellt werden. Dadurch dass wir ein vorkonfiguriertes und getestetes Bildverarbeitungs-Teilsystem liefern, entfällt für Marel die Notwendigkeit der Nachentwicklung, die aufgrund der sich schnell ändernden PC-basierten Technologie nötig wäre.

Peter Jongen, Geschäftsleiter Technik in Bereich Forschung und Entwicklung bei Marel, bestätigt: “Unsere Partnerschaft mit STEMMER IMAGING in der Bildverarbeitungstechnologie hat unsere Wettbewerbsfähigkeit gestärkt und macht es möglich, unseren Kunden eine neue Klassifizierungstechnik anzubieten.”

Die Jury erklärt: “STEMMER war der klare Favorit für diese Auszeichnung für seine hervorragende Zusammenarbeit mit Marel in einem hart umkämpften Industriesektor. Besonders loben wir die Firma STEMMER dafür, dass sie sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruht, sondern weiterhin an der Entwicklung neuer Technologien arbeitet.”

STEMMER IMAGING hat auch in der Kategorie Kundenservice die hohe Auszeichnung ‘highly commended’ erreicht – eine anderer Branchenpreis der PPMA.

STEMMER IMAGING

Puchheim, Germany

STEMMER IMAGING ist seit 1987 in der industriellen Bildverarbeitung tätig und mittlerweile Europas größter Technologie-Anbieter in diesem Bereich. 1997 stellte STEMMER IMAGING mit Common Vision Blox (CVB) eine leistungsstarke Programmierbibliothek vor, die eine schnelle und zuverlässige Entwicklung und Implementierung von Bildverarbeitungslösungen ermöglicht und inzwischen weltweit über 40.000 mal in verschiedensten Branchen erfolgreich im Einsatz ist.