NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Spalt- und Übergangsvermessung mit robotergeführten intelligenten 3D-Kameras

7. Januar 2013

Mit Hilfe der robotergeführten intelligenten Gocator 3D-Kameras von LMI können Spalt- und Übergangsvermessungen an Karosserieteilen schnell und akkurat realisiert werden. So lassen sich zum einen Fehler an Bauteilen frühzeitig korrigieren bzw. vermeiden und daher die Kosten aufgrund von Fehlmontage erheblich senken. Zum anderen kommt es seltener zu Beschädigungen an Karosserieteilen bedingt durch Ausrichtungs- und Montagefehler, was in einigen Fällen sogar die Entsorgung des gesamten Fahrzeugs zur Folge hätte. Mit dem Gocator und seinem integrierten Lasersystem, Optik und Kamera lassen sich sowohl Fugen- als auch Übergänge gleichermaßen mit höchster Präzision vermessen.

Der Gocator verfügt über eine Vielzahl von integrierten Messwerkzeugen, die über einen Standard-Webbrowser konfiguriert werden. Dadurch lässt sich die gesamte Messsequenz schnell und effizient ohne kundenspezifische Softwareprogrammierung einrichten. Gocator wird vorkalibriert ausgeliefert und ist sofort einsatzbereit.

Der Gocator ist auf einen Roboter montiert, der für die genaue Positionierung des Sensors zuständig ist, so dass zwei Karosserieteile gleichzeitig erfasst werden können. Sobald der Sensor positioniert ist, empfängt er ein Startsignal zur Messung. Der Teil der Laserlinie, der auf den ebenen Teil des Karosserieteiles fällt, bildet eine natürliche Referenz für die Messungen. Der Sensor führt nun bei jedem Karosserieteil die Messung von Spalten und Übergängen durch und überträgt abschließend die Prüfergebnisse. Der Roboter bewegt sich um den Fahrzeugkörper an die verschiedenen vordefinierten Prüfpositionen, wobei an jeder Position die Soll- und Toleranzwerte abgeglichen werden.

Der Sensor kann eine Vielzahl von Konfigurationen speichern, so dass sich die genauen Messparameter von jeder Prüfposition abrufen lassen. Der Gocator unterstützt mehrere industrielle PLC-Protokolle zur Sensorsteuerung und Messdatenerfassung. Zusätzlich steht ein Open-Source Software Development Kit (SDK) für die kundenspezifische Programmierung zur Verfügung.

LMI

Delta, Canada

LMI Technologies Inc. (LMI) ist ein weltweit führender Anbieter von Systemen für die 3D-Messtechnik. Seine leistungsfähigen und benutzerfreundlichen Entwicklungen im Bereich der 3D-Sensortechnologie werden in den unterschiedlichsten Branchen für eine Vielzahl von Bildverarbeitungs-, Steuerungs- und Automatisierungs-Aufgaben eingesetzt.