NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Cognex erweitert seine DataMan-Serie

19. März 2013

DataMan 50L und DataMan 503 heißen die beiden neuesten Mitglieder der ID- Lesegerätefamilie von Cognex.

Zum Lesen ausgerichteter 1D-Barcodes hat Cognex die neuen, kompakten Geräte DataMan 50L vorgestellt. Diese Leser sind in einem nur 23,5 mm x 27 mm x 43,5 mm großen Gehäuse in IP65-Ausführung untergebracht und eignen sich daher auch unter beschränkten Platzverhältnissen ideal für die Montage an Produktionslinien und in Werksanlagen. Der DataMan 50L verfügt über Hotbars, eine patentierte Bildanalysetechnologie von Cognex, die selbst bei beschädigten, verzerrten, unscharfen, zerkratzten oder kontrastarmen Codes sowie bei Codes mit geringer Höhe noch Leseraten von 99 % und höher gewährleistet. Dieses Produkt bietet selbst beim Lesen ausgerichteter 1D- Barcodes auf reflektierenden oder biegsamen Oberflächen noch enorm hohe Leseraten.

3-Positionen-Objektiv und integrierte Positionierhilfe

Der DataMan 50L ist dabei neben Hotbars mit weiteren interessanten Merkmalen ausgestattet. So besteht etwa die Möglichkeit, dass der Benutzer nicht automatisch gelesene Codes manuell analysieren kann, indem er entweder am Monitor in Echtzeit oder über ein Bildarchiv die Bilder des Lesegeräts betrachtet. Da der DataMan 50L keinerlei bewegliche Teile enthält, ist er sehr verschleißresistent. Er ist mit einem 3-Positionen-Objektiv und einer integrierten Positionierhilfe zum einfachen Einrichten bei wechselnden Arbeitsabständen ausgestattet.

Für anspruchsvolle Logistikanwendungen

Auf anspruchsvolle Logistikanwendungen hat Cognex den neuen DataMan 503 ausgelegt. Diese Erweiterung der Cognex-Produktlinie bildbasierter Barcode- Lesegeräte für Logistik-, Post- und Einzelhandelsanwendungen besticht ebenfalls durch höchste Leseraten und enthält keinerlei bewegliche Teile. Sein Haupteinsatzgebiet ist die Logistik, wo laut Cognex immer mehr Verteilzentren von laserbasierten Scannern und komplexen Zeilenscan-Technologien auf bildbasierte Flächenscan-Systeme umrüsten. Anwendungen mit hohen Geschwindigkeiten, breiten Fördergurten und großen Abweichungen in der Frachtstückhöhe zählen zu den Stärken des DataMan 503. Auch diese Leser verfügen über die von Cognex patentierte Hotbars-Bildanalysetechnologie und erlauben die Analyse nicht gelesener Codes durch den Anwender in Echtzeit oder über ein Bildarchiv.

Cognex

Natick (MA), United States

Die 1981 gegründete Cognex Corporation ist der weltweit führende Anbieter von Vision-Systemen, Vision-Software, Vision-Sensoren und Oberflächeninspektions- Systemen zur Produktionsautomatisierung. Cognex ist ebenfalls ein führender Hersteller von industriellen ID- Lesegeräten.

Stationäre Cognex DataMan-Lesegeräte - Unübertroffene Leseleistung
  • Leistungsfähige stationäre Lesegeräte für Barcodes, Datamatrix-Codes und DPM Codes
  • Leicht und schnell konfigurierbar
  • Zuverlässiges, omni-direktionales Lesen selbst auf Metalloberflächen