NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Schutzgehäuse für alle Fälle

20. März 2013

Autovimation fertigt kompakte, leicht zu integrierende Gehäuse für Kameras und Optiken, die optimalen Schutz vor rauen Umgebungsbedingungen in industriellen Anwendungen bieten und eine zuverlässige Hitzeableitung gewährleisten.

Die Schutzgehäuse von Autovimation eignen sich hervorragend für alle Einsatzbereiche, in denen die Komponenten nicht frei verbaut werden können. Das Karlsruher Unternehmen führt dabei fünf Gehäusefamilien. Die Salamander- Serie für Kompaktkameras entspricht der Schutzklasse IP67 und ist für Kameras mit einem Querschnitt zwischen (29 x 46) mm² und (38 x 38) mm² konzipiert. Die Feuersalamander-Modelle wurden speziell für hygienisch anspruchsvolle Umgebungen wie der Pharma- und Lebensmittelindustrie konstruiert, sind aus elektropoliertem, besonders korrosionsfestem V4A-Edelstahl gefertigt und haben keine Ecken, an denen sich Verschmutzungen oder Keime absetzen könnten. Diese Gehäuse für kleine Kompaktkameras entsprechen den Schutzklassen IP66/IP67 und leiten Hitze zuverlässig ab.

Für große Kameras mit einem Querschnitt bis (62 x 62) mm² ist die Orca- Baureihe konzipiert. Diese Schutzgehäuse sind in drei Standardlängen bis 250 mm und mit 2"- oder 3"-Frontscheibe erhältlich und erlauben eine Integration von Ringlichtern bis 78 mm Außendurchmesser durch eine Universalringlichthalterung. Unter dem Familiennamen Chamäleon sind Aluminiumwinkelgehäuse für Kameras mit seitlicher Blickrichtung zusammengefasst. Sie erleichtern die Integration in verschiedenste Industrieanwendungen und entsprechen der Schutzklasse IP66.

Speziell für HDTV-Kameras

Speziell für den Einsatz von HDTV-Kameras bei Unterwasserdreharbeiten hat Autovimation zuverlässige IP68-Schutzgehäuse entwickelt, die dank doppelter Abdichtungen auch bei einer Wassertiefe von 10 m absolute Dichtigkeit gewährleisten. Diese Gehäuse ermöglichen eine werkzeuglose Montage, die problemlos auch von ungeschultem Personal vorgenommen werden kann. Ein Metallschutzschlauch mit PVC-Ummantelung und geeignete Kabelverschraubungen sorgen für eine sichere Abdichtung der Kabel und des Kabelaustritts. Nautilus- Schutzgehäuse eignen sich für alle Kameras mit einem Querschnitt bis (60 x 60) mm² sowie für HDTV-Kameraköpfe mit Blendensteuerung. Sie können auch in chlorhaltigem Schwimmbadwasser oder in Meerwasser mit normalem Salzgehalt eingesetzt werden.

Über weitere Optionen wie z.B. verfügbare Längen, Rückwandausführungen oder seitliche Kabelabgänge beraten wir Sie gerne.

Autovimation

Karlsruhe, Germany

Das 2008 gegründete, in Karlsruhe ansässige Unternehmen Autovimation fertigt kompakte, leicht zu integrierende Gehäuse für Kameras und Optiken, die für optimalen Schutz in rauen Industrieumgebungen sorgen. Dabei erlaubt Autovimations Baukastensystem den einfachen, schnellen und robusten Aufbau von Bildverarbeitungsanlagen.

Autovimation - Industriegehäuse für Bildverarbeitungskameras
  • Industrielle Kameragehäuse zum Schutz vor Staub, Wasser, Hitze, Kälte und Dejustierung
  • Für die direkte Montage an der Anlage inklusive Toleranz-Ausgleich
  • Edelstahl-Schutzgehäuse für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie