NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Smart Vision Lights: Modular erweiterbares Linienlicht

7. März 2013

Mit LX150 und LX300 stellt Smart Vision Lights zwei modular erweiterbare Linienlichter-Serien vor.

Die Besonderheit der LX150- und LX300-Linienlichter besteht darin, dass sie aufgrund ihrer durchdachten Verbindungstechnologie auf einfache Weise eine Erweiterung der Beleuchtungslänge erlauben. Nur das jeweils erste Modul einer Beleuchtung wird dabei mit dem Netzteil verbunden, alle weiteren Module lassen sich einfach über T-Nuten zusammenstecken und werden damit automatisch und ohne Jumper-Kabel versorgt. Somit lassen sich sehr einfach maßgeschneiderte Längen mit Schritten von 150 mm (LX150) bzw. 300 mm (LX300) realisieren, um die Beleuchtung an die jeweiligen Anforderungen der Anwendung optimal anzupassen. Diese Kaskadierung der Module ist vor allem bei Zeilenkameraanwendungen mit besonders breiten Objekten ein großer Vorteil.

Hohe Leuchtkraft

Die Beleuchtungen der LX-Serie sind mit internen Treibern ausgestattet, die den Einsatz von externen Controllern überflüssig machen. Sie können im kontinuierlichen oder im Stroboskop-Modus betrieben werden. Die LX- Linienlichter verfügen über NPN/PNP-Stroboskop-Trigger-Eingänge, eine analoge Remote-Intensitätssteuerung mit 0 bis 10 V und ein manuelles Potentiometer für eine einfache Anpassung der Intensität. Sechs hochintensive LEDs bei den LX150-Beleuchtungen bzw. zwölf bei den LX300-Modulen in den Farben Weiß, Rot, Grün und Blau sowie IR 850, IR 940, UV 365 oder UV395 sorgen für genügend Leuchtkraft. Die LEDs können mit weit- oder engwinkligen sowie mit Linienoptiken bestückt werden. Somit bietet die LX-Serie eine Vielfalt an Varianten, um je nach Arbeitsabstand und Objektfeld die passende Ausleuchtung zu liefern.

Smart Vision Lights

Muskegon, United States

Smart Vision Lights ist ein führendes Unternehmen in der Entwicklung und Fertigung von Beleuchtungssystemen für die industrielle Bildverarbeitung.

Smart Vision Lights Linear Light - Modulares Balkenlicht für Industrie-Umgebungen
  • Modulares Balkenlicht für die Bildverarbeitung in rauen Industrie-Umgebungen
  • Möglichkeit der Reihenschaltung ("daisy-chain”) zusätzlicher Beleuchtungskomponenten aus einer Stromquelle
  • Ankopplung durch Connect-A-Light-Technologie
  • Erhältlich in den Ausführungen Standard, OverDrive und IP68 für raue Umgebungen