NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Expertenrunde 3D-Bildverarbeitung

1. Mai 2013

Heutzutage gibt es verschiedene Technologien, mit denen man 3D-Bilder erzeugen kann. Was ist aber mit 3D möglich, was 2D nicht kann, wo sind die Grenzen bzw. die Potenziale der 3D-Bildverarbeitung? Um diese Fragen zu beantworten, diskutierte das SPS-Magazin mit den folgenden Experten: Mike Gonschior (ifm electronic), Jürgen-Ralf Weber (Leuze electronic), Andreas Behrens (Sick), Peter Keppler (STEMMER IMAGING) und Dr. Stefan Gehlen (VMT).