NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Optimaler Schutz von Industriekameras

14. Juni 2013

Kompaktkameras wie die Modelle AVT Manta, Guppy und Stingray, Teledyne DALSA Genie, JAI CM-030 GE oder Sony XC-HR50/XC-ST50 werden von den Schutzgehäusen der 30D-Serie von APG (Allison Park Group) optimal vor Schmutz, Staub und Spritzwasser geschützt.

Der amerikanische Hersteller Allison Park Group Inc., kurz APG, hat sich auf besonders robuste Kameraschutzgehäuse mit integrierter Beleuchtung und Optik spezialisiert. Diese Komplettlösungen eignen sich besonders für raue Industrieumgebungen, wie sie z.B. bei der Herstellung von Lebensmitteln oder in korrosionsgefährdeten Situationen vorliegen. Viele APG-Produkte entsprechen den harten Anforderungen in Bezug auf Explosionsschutz oder anderen Normen wie NEMA 4X, IP66, IP65, IP54 sowie verschiedenen Kriterien der Food- und Medizintechnik-Branche. Auch besonders leichte Gehäuse z.B. für den Einsatz an Roboterarmen zählen zum Angebot von APG.

Schutzgehäuse von APG sind bei allen Niederlassungen von STEMMER IMAGING in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, der Schweiz und den Niederlanden für eine Vielzahl von Kameras und Beleuchtungen verschiedenster Hersteller verfügbar und können auch kundenspezifisch oder als OEM-Designlösung gefertigt werden.

Ein Beispiel aus dem umfangreichen Gehäuseangebot von APG stellen die stabilen Basis-Schutzgehäuse der 30D-Serie dar: Sie eignen sich für viele Kompaktkameras wie z.B. die Modelle AVT Manta, Guppy und Stingray, Teledyne DALSA Genie, JAI CM-030 GE oder Sony XC-HR50/XC-ST50 und schützen die darin integrierten Kameras optimal vor Schmutz, Staub und Spritzwasser.

Alle Modelle der Gehäuse-Serie 30D sind aus Edelstahl und Aluminium konstruiert und entsprechen der Schutzart IP54. Standardmäßig werden diese Gehäuse mit einer PG29-Kabelverschraubung ausgeliefert, so dass der Einsatz von vorkonfektionierten Kabeln möglich ist. Je nach Aufgabenstellung und Einsatzbereich stehen Optionen wie unter anderem eine Luftkühlung oder ein Schwenk-/Neigekopf zur Auswahl. Die Frontscheibe kann aus Glas oder Kunststoff bestehen. Bei sehr staubigen, wasser- oder ölhaltigen Einsatzumgebungen kann ein optionaler Windvorhang für optimale Ergebnisse sorgen: Er wird per Druckluft vor der Frontscheibe aufgebracht und hält diese somit effektiv von Verschmutzungen frei, um ein klares Sichtfeld der integrierten Kameras zu gewährleisten.

APG

Allison Park, United States

Allison Park Group, Inc. (APG) aus dem amerikanischen Pennsylvania produziert hochwertige Schutzgehäuse für Kameras und Beleuchtungen zahlreicher namhafter Hersteller, wie zum Beispiel Allied Vision Technologies (AVT), Cognex, DALSA, JAI, Sony und Toshiba.

APG - Industriegehäuse für Bildverarbeitungskameras
  • Kameragehäuse für raue industrielle Umgebungen
  • Gehäuse für Applikationen in der Lebensmittelbranche
  • Spritzwasser- und explosionsgeschützte Gehäuse