NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Teledyne DALSA Genie TS mit CMOSIS-Sensor geht in die Produktion

6. September 2013

Teledyne DALSA hat bekannt gegeben, dass die ersten Modelle der Genie TS- Kameraserie mit CMOSIS-Sensor nun produziert werden. Die Kameras DALSA Genie TS-M1920 CS und DALSA Genie TS-M2048 CS sind die neuesten Familienmitglieder der Genie TS-Serie.

Die 2 Megapixel-Variante DALSA Genie TS-M1920 CS ist mit einem 2/3”-CMOSIS- Sensor ausgestattet, das Modell Genie TS-M2048 CS arbeitet mit einem 1“-Sensor mit 4 Megapixel Auflösung. Beide Kameras verfügen über einen CS-Mount- Objektivanschluss, der mit Hilfe eines 5 mm Zwischenrings jedoch sehr einfach auf C-Mount umgerüstet werden kann.

Burst-Recording mit hoher Bildfrequenz

Ein in Kürze anstehendes Firmware-Update ermöglicht ein Burst-Recording mit hoher Bildfrequenz in den kamerainternen Bildspeicher. NIR-Versionen der Genie TS hat der kanadische Hersteller für die kommenden Monate in Aussicht gestellt.

Hohe GigE Vision-Bandbreite

Die Kameras der Genie TS-Serie basieren auf extrem schnellen CMOSIS-Sensoren und ermöglichen eine dauerhaft hohe GigE Vision-Bandbreite. Die Power over Ethernet-Technologie dieser Modelle reduziert den Kabelaufwand erheblich. Zudem bietet die Genie TS-Kameraplattform dem Anwender eine Reihe an leistungsstarken Funktionen. So ermöglicht z.B. der so genannte Burst Mode hohe Abtastraten mit einer True-Global-Shutter-Funktion und bietet gleichzeitig eine herausragende Bildqualität. Weitere Besonderheiten der Genie TS-Kameras sind unter anderem der erweiterte Temperaturbereich bis 60 °C sowie die Funktionalitäten Multi-Slope zur Erweiterung des Dynamikbereiches, Moving ROI und Cycling Mode. Die Bildraten der beiden Kameras liegen in der 2 Megapixel-Version bei 70 Bildern pro Sekunde, das 4-Megapixel-Modell liefert 37,5 Bilder pro Sekunde.

Teledyne DALSA

Waterloo, Canada

Die kanadische Teledyne DALSA Inc., ein Unternehmen der amerikanischen Teledyne Technologies Inc., liefert für den Bereich der digitalen Bildverarbeitung ein enormes Produktspektrum. Neben universellen Zeilenkameras umfasst es technologische Highlights wie TDI-Zeilen- (Time Delay Integration), Multi Tap-, High Speed-, Flächen- und hochauflösende Kameras. Daneben zählen PCI-Bilderfassungsboards, Embedded Processing-Systeme bis hin zu intelligenten IPD-Kompakt-Systemen zu den Komponenten für alle Aufgaben in der industriellen Qualitäts-, Vollständigkeits- und Fehlerkontrolle.

Teledyne DALSA Genie TS - Vielseitige GigE Vision-Kamera mit unvergleichlicher Bildqualität
  • Kompakte, vielseitige GigE Vision-Kamera mit unvergleichlicher Bildqualität
  • Kombiniert Weiterentwicklung in der CMOS-Sensor-Technologie mit einer neuen Kameraplattform
  • Modernste CMOS-Sensoren von Teledyne DALSA und CMOSIS
  • Extrem hohe Bildqualität, Auflösung und Dynamik für optimierte Bilderfassung bei unterschiedlichsten Lichtverhältnissen