NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Hochauflösende Farbkameras mit direkter Bildschirmanzeige, Fadenkreuzgenerator und Bildspeicher

15. Oktober 2013

Zusätzliche Funktionen für Anwendungen in Medizin und Technik sowie zur Dokumentation bietet die CVC AN-Farbkameraserie mit Fadenkreuzgenerator von STEMMER IMAGING. Die neuen Modelle stellen eine kostengünstige Möglichkeit dar, hochauflösende Bilder ohne einen Computer direkt auf einem Monitor anzuzeigen.

Ab sofort sind diese Kameras mit den Auflösungen 1920 x 1080 (CVC AN-1080) oder 1280 x 720 (CVC AN-072) erhältlich, beide mit einer Bildrate von 60 Bildern pro Sekunde. Das Modell CVC AN-1080 bietet noch den zusätzlichen Vorteil, dass sich Bilder auf einer SD-Speicherkarte in der Kamera mit einer Kabelfernbedienung erfassen lassen.

Hochauflösende Alternative zu Standard-Videokameras

Alle Kameras der CVC AN-Serie sind kompatibel mit C-Mount-Objektiven und stellen eine hervorragende hochauflösende Alternative zu Standard-Videokameras dar. Während die CVC AN-072 die graphische Datenausgabe nach VESA-Standard per VGA ermöglicht, erfolgt die Bildausgabe bei der CVC AN-1080 per HDMI. Dadurch sind sie kompatibel mit den aktuellsten 16:9 Breitbild-LCD-Displays mit VGA- oder HDMI-Eingang. Zudem lassen sich die vielseitigen Kameras mit Projektoren für Schulungen und Präsentationen nutzen.

On-Screen-Display für die schnelle und einfache Installation

Alle Modelle verfügen über ein On-Screen-Display für die schnelle und einfache Installation und gewährleisten die vollständige Steuerung des RGB-Gain, der Helligkeit und des Kontrasts, Weißabgleich auf Knopfdruck und eine wählbare automatische Belichtung. Die CVC AN-072 bietet einen Fadenkreuzgenerator für sechs unabhängig voneinander einstellbare Fadenkreuzlinien (3 horizontal, 3 vertikal), die CVC AN-1080 ermöglicht hingegen acht Fadenkreuzlinien (4 horizontal, 4 vertikal), mit denen sich wesentliche Merkmale im Bild hervorheben lassen. Die Fadenkreuze können unabhängig voneinander aktiviert und in Farbe und Position angepasst werden.

STEMMER IMAGING

Puchheim, Germany

STEMMER IMAGING ist seit 1987 in der industriellen Bildverarbeitung tätig und mittlerweile Europas größter Technologie-Anbieter in diesem Bereich. 1997 stellte STEMMER IMAGING mit Common Vision Blox (CVB) eine leistungsstarke Programmierbibliothek vor, die eine schnelle und zuverlässige Entwicklung und Implementierung von Bildverarbeitungslösungen ermöglicht und inzwischen weltweit über 40.000 mal in verschiedensten Branchen erfolgreich im Einsatz ist.