NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Erfolgreiche Hannover Messe

17. April 2014

STEMMER IMAGING war vom 7. bis 11. April 2014 im Rahmen des Application Parks auf der Hannover Messe 2014 vertreten und zeigte dort unter anderem Systeme zur 3D-Bildverarbeitung.

Insgesamt kamen laut Aussage der Organisatoren mehr als 180.000 Besucher aus gut 100 Ländern zur diesjährigen Hannover Messe. Am Stand von STEMMER IMAGING im Application Park in Halle 17 informierte sich eine Vielzahl von Fachbesuchern über den aktuellen Stand der Bildverarbeitungstechnik. Viele dieser Besucher aus allen Industriebereichen suchten das Gespräch mit unseren Experten am Stand, um sehr konkrete Anfragen und Aufgabenstellungen zu diskutieren und sich über optimale Bildverarbeitungslösungen für diese Aufgaben beraten zu lassen.

Für besondere Inspiration am Stand sorgte dabei unter anderem eine technologisch sehr interessante 3D-Messedemo, die mit der neuen 3D-Kamera C2-2040 GigE von Automation Technology ausgestattet war. In seinem Vortrag „Software für die Bildverarbeitung – für jeden Anwender das passende Produkt“ im Rahmen des Forums Robotics, Automation & Vision erläuterte Dipl.-Ing. Florian Mayr aus dem Vertrieb von STEMMER IMAGING einige Grundlagen in diesem Bereich.

Auf Basis der positiven Bilanz des diesjährigen Messeauftritts in Hannover haben wir bereits entschieden, auch 2015 wieder als Teil des Application Parks an der Hannover Messe teilzunehmen.

STEMMER IMAGING

Puchheim, Germany

STEMMER IMAGING ist seit 1987 in der industriellen Bildverarbeitung tätig und mittlerweile Europas größter Technologie-Anbieter in diesem Bereich. 1997 stellte STEMMER IMAGING mit Common Vision Blox (CVB) eine leistungsstarke Programmierbibliothek vor, die eine schnelle und zuverlässige Entwicklung und Implementierung von Bildverarbeitungslösungen ermöglicht und inzwischen weltweit über 40.000 mal in verschiedensten Branchen erfolgreich im Einsatz ist.