NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Erweiterung der High-Speed Zeilenkameraserie Piranha4

28. April 2014

Zwei Neuzugänge im Piranha4-Zeilenkameraspektrum von Teledyne DALSA bieten verbesserte CMOS-Sensortechnologie und liefern Zeilenraten von bis zu 200 kHz mit einem überragenden Signal-Rausch-Abstand. Im Zusammenspiel mit den unterschiedlichsten Bildverarbeitungsmodi lassen sich diese in immer anspruchsvolleren industriellen High-Speed-Anwendungen einsetzen.

Die beiden neuen Kameras bieten eine Auflösung von 2k Pixel und sind als Monochrom- oder Farbversion erhältlich. Ein äußerst leistungsfähiger Chipsatz erlaubt die Übertragung hoher Datenraten über längere CameraLink-Kabel. Verbessert wurden unter anderem die Funktionen Optik-, Shading- und Flat- Field-Korrektur.

TDI-Modus für verbesserte Empfindlichkeit

Die monochromen Zeilenkameramodelle der Piranha4 arbeiten mit einem Dual-Line- CMOS-Sensor, der im TDI-Modus (Time Delay Integration) für Verbesserungen bei Empfindlichkeit und Signal-Rausch-Verhältnis sorgt. Im TDI-Modus sind maximale Zeilenraten von bis zu 100 kHz möglich, während im Area-Modus Zeilenraten von 200 kHz erreicht werden. Der HDR-Modus erlaubt getrennte Belichtungszeiten des Zeilenpaares, um auch Objektszenen mit einem hohen Kontrastumfang so detailreich wie möglich zu erfassen. Anwendungsgebiete finden sich neben generellen industriellen Bildverarbeitungsapplikationen auch z.B. in der Prüfung von Schienen, Druckmaterial, Holz, Filmen und Etiketten.

Spatial-Korrektur im Sub-Pixel-Bereich für perfekte Farberfassung

Das neue trilineare Farbmodell der Piranha4 bietet zur Optimierung der spektralen Empfindlichkeit eine unabhängige Kontrolle von Gain und Belichtungszeit für jede Farbe und erlaubt maximale Zeilenraten von 70 kHz. Das Farbmodell kann abweichend vom lotrechten Winkel zum Prüfobjekt gerichtet werden, um gleichzeitig auch Oberflächenstrukturen zu erfassen. Die Korrektur des Farbversatzes übernimmt die implementierte Paralaxen-Korrektur. Die Spatial-Korrektur im Sub-Pixel-Bereich ermöglicht auch eine perfekte Farberfassung in anderen Seitenverhältnissen als 1:1, um die Bandgeschwindigkeit zu steigern . Mögliche Anwendungen des trilinearen Farbmodellsumfassen die 100%-Druckkontrolle, die Prüfung von Banknoten, Verpackungen oder Etiketten sowie die Kontrolle von Lebensmitteln.

Teledyne DALSA

Waterloo, Canada

Die kanadische Teledyne DALSA Inc., ein Unternehmen der amerikanischen Teledyne Technologies Inc., liefert für den Bereich der digitalen Bildverarbeitung ein enormes Produktspektrum. Neben universellen Zeilenkameras umfasst es technologische Highlights wie TDI-Zeilen- (Time Delay Integration), Multi Tap-, High Speed-, Flächen- und hochauflösende Kameras. Daneben zählen PCI-Bilderfassungsboards, Embedded Processing-Systeme bis hin zu intelligenten IPD-Kompakt-Systemen zu den Komponenten für alle Aufgaben in der industriellen Qualitäts-, Vollständigkeits- und Fehlerkontrolle.

Teledyne DALSA Piranha4 - Dual-Line-CMOS-Zeilenkamera
  • Schneller und empfindlicher monochromer Dual-Line-CMOS-Sensor
  • Hervorragende Bildqualität mit Auflösungen bis zu 8k Pixel
  • Exzellenter Signal-Rausch-Abstand für Bildverarbeitung in Hochgeschwindigkeit
  • CameraLink-Schnittstelle
Teledyne DALSA Piranha4 Color Trilinear / Quadlinear - CMOS-Zeilenkamera mit 2k und 4kPixel Auflösung
  • Schnelle Trilinear- und Quadlinear-CMOS Farbzeilenkameras
  • Hervorragende Bildqualität mit 2k und 4k Pixel Auflösung
  • Unabhängige Belichtungszeitkontrolle für jede Farbe
  • CameraLink-Schnittstelle