NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Teledyne DALSA kündigt neue CMOS-Zeilenkamerafamilie Linea an

29. April 2014

Teledyne DALSA hat eine neue Serie monochromer CMOS-Zeilenkameras für kostensensible Bildverarbeitungsanwendungen im Hochgeschwindigkeitsbereich vorgestellt. Die Zeilenkamerafamilie Linea basiert auf einzeiligen Sensoren mit 4096 bzw. 2048 Bildpunkten mit CameraLink als Datenschnittstelle. Beide arbeiten mit einer Pixelgröße von 7 µm x 7 µm und Zeilenraten von bis zu 80 kHz.

Die Linea ist eine kompakte und robuste Kamera mit geringem Gewicht. Ein M42x1 Schraubgewinde sowie C- und F-Mount-Objektivadapter stehen zur flexiblen Objektiv-Auswahl zur Verfügung. Mit einem Funktionsumfang, den man sonst nur bei den High-End-Zeilenkameras von Teledyne DALSA findet, bietet die Linea außergewöhnliche Leistungsfähigkeit zu einem äußerst attraktiven Preis. Die Single-Line-Sensoren eignen sich ideal für zahlreiche Anwendungen wie z.B. in der Post- und Paketsortierung, das Klassifizieren von Materialien, die Inspektion von Lebensmitteln, Arzneimitteln und Bahnwaren sowie für Anwendungen in der Verkehrs- und Transportsicherheit.

Die breite Funktionspalette der Linea-Zeilenkameras umfasst eine vollwertige Flat-Field-Korrektur, bis zu vier einstellbare ROIs zur Datenreduktion, programmierbare Trigger via GPIO, die Möglichkeit zur Abspeicherung von Kalibrierungskoeffizienten für verschiedene Lichtverhältnisse sowie Konfigurationen für mehrere Benutzer. Ebenso enthalten sind Funktionen für horizontales und vertikales Binning (2 x 2) für eine Verbesserung der Empfindlichkeit, des Signal-Rausch-Verhältnisses und der Scangeschwindigkeit. Gleichzeitig läßt sich mit Binning die optische Kompatibilität mit Kameras wie der DALSA Spyder2 mit 14 µm realisieren. Die GenICam-konforme Linea lässt sich unter anderem mit dem grafischen Kamerakonfigurationsprogramm Sapera CamExpert von Teledyne DALSA oder via Hyperterminal mit Dreibuchstaben-Codes einfach einrichten und implementieren.

Teledyne DALSA

Waterloo, Canada

Die kanadische Teledyne DALSA Inc., ein Unternehmen der amerikanischen Teledyne Technologies Inc., liefert für den Bereich der digitalen Bildverarbeitung ein enormes Produktspektrum. Neben universellen Zeilenkameras umfasst es technologische Highlights wie TDI-Zeilen- (Time Delay Integration), Multi Tap-, High Speed-, Flächen- und hochauflösende Kameras. Daneben zählen PCI-Bilderfassungsboards, Embedded Processing-Systeme bis hin zu intelligenten IPD-Kompakt-Systemen zu den Komponenten für alle Aufgaben in der industriellen Qualitäts-, Vollständigkeits- und Fehlerkontrolle.

Teledyne DALSA Linea - Kostengünstige Hochgeschwindigkeits-CMOS-Zeilenkamera
  • Schnelle und flexible monochrome CMOS-Zeilenkamera
  • Kompaktes und robustes Design zu günstigem Preis
  • CameraLink- oder GigE-Schnittstelle