NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Sondermaschinenbauer setzt auf Vision-System von STEMMER IMAGING

2. Juni 2014

Das Bildverarbeitungssystem Trevista wird selbst mit glänzenden und stark gekrümmten Oberflächen fertig. Der Pseudoausschuss lässt sich damit auf unter zwei Prozent reduzieren. Bei Zorn Maschinenbau ist die Technologie in eine Prüfanlage für Hartmetallteile integriert.

STEMMER IMAGING

Puchheim, Germany

STEMMER IMAGING ist seit 1987 in der industriellen Bildverarbeitung tätig und mittlerweile Europas größter Technologie-Anbieter in diesem Bereich. 1997 stellte STEMMER IMAGING mit Common Vision Blox (CVB) eine leistungsstarke Programmierbibliothek vor, die eine schnelle und zuverlässige Entwicklung und Implementierung von Bildverarbeitungslösungen ermöglicht und inzwischen weltweit über 40.000 mal in verschiedensten Branchen erfolgreich im Einsatz ist.

CVS Trevista - 100%-Inspektion anspruchsvoller Oberflächen
  • Komplettes Bildverarbeitungssystem zur Inspektion schwieriger Oberflächen
  • Schnelle, vollautomatisierte 100%-Prüfung von Bauteilen mittels Shape-from-Shading-Technologie
  • Robuste Konstruktion zur einfachen Integration in Produktionsprozesse oder Prüfautomaten