NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Einsteigerkamera mit hoher Geschwindigkeit und Auflösung

23. September 2014

Mit der neuen Kamerareihe Go stellt JAI eine Einsteigerkamera mit einem Global Shutter-CMOS-Sensor mit 5 Megapixeln vor, die über die 2-kanalige Power-over-Mini-CameraLink-Schnittstelle 107 Bilder/Sekunde in voller Auflösung liefert.

Mit Abmessungen von nur 29 x 29 x 41,5 mm³, einem Gewicht von nur 46 Gramm, 10 G Vibrations- und 80 G Schockfestigkeit eignet sich die Go-Serie für viele Anwendungen.

Einfache Konfiguration für die verschiedensten Anforderungen

Die monochrome Kamera GO-5000M-PMCL und die Farbkamera GO-5000C-PMCL verfügen bei einem sehr wettbewerbsfähigen Preis über viele Funktionen, die aus der Hochleistungskamera Spark SP-5000 bekannt sind. Insbesondere die vielseitigen ROI- und Binning-Funktionalitäten ermöglichen eine einfache Konfiguration und decken so viele Kundenanforderungen bezüglich Auflösung, Geschwindigkeit und optischen Formaten ab.

Durch die 5 Mikrometer großen quadratischen Pixel des Sensors ist die Go-Serie für zentrierte ROIs mit 1080p- oder VGA-Auflösung optimal für den Einsatz mit 1/3"- und 2/3"-C-Mount-Objektiven geeignet, was die Kosten der optischen Komponenten minimiert und somit einen niedrigen Preis des Kamerasystems ermöglicht. Die Kamera kann mit einer einzelnen ROI oder gleichzeitig mit bis zu fünf ROIs betrieben werden.

Mehrere Sensor-Taps und zweikanalige CameraLink-Schnittstelle

Mehrere Sensor-Taps und die zweikanalige CameraLink-Schnittstelle ermöglichen es den Anwendern, über die Konfigurationen Base, Medium oder Full die beste Bild- und Datenrate für ihre Anwendung auszuwählen. Die Stromversorgung erfolgt über einen der beiden Mini-CameraLink-Anschlüsse.

Die Möglichkeiten zur Rauschunterdrückung beinhalten eine Kombination aus einer analogen und einer digitalen Gain-Regelung, mit der das quantisierte Rauschen in schwach belichteten Bildern verringert werden kann. Zusätzlich ist für eine Bilderfassung mit hoher Empfindlichkeit und geringem Rauschen ein horizontales und beim Monochrom-Modell vertikales Binning möglich. Das Farbmodell bietet eine 4-kanalige analoge Gain-Funktion, die einen besseren Weißabgleich und eine bessere Shading-Korrektur bei verringertem Rauschen erlaubt. Außerdem bietet die neue Go-Reihe die Auto Level Control-Funktion von JAI, welche die automatischen Gain- und Shutterfunktionalitäten in einer integrierten Funktion zusammenfasst, damit Anwender ihre automatische Belichtungssteuerung für geringes Rauschen, schnelle Verschlusszeiten oder andere Prioritäten optimieren können.

JAI

Kopenhagen, Denmark

Seit mehr als 45 Jahren ist JAI führend in der Entwicklung von Kamera- Technologien für den Bildverarbeitungsmarkt. JAI liefert innovative Kamera- Lösungen für Anwendungen in der industriellen Bildverarbeitung, für Medizintechnik, Sicherheits- und Militärtechnik sowie für die Verkehrstechnik. Das Produkt-Portfolio umfasst sowohl Standardprodukte als auch kundenspezifische Lösungen für fast jede Anwendung, bei der Kamera-Technologie ein Bestandteil eines Prozesses, eines Produkts oder einer Dienstleistung ist.

JAI Go - vielseitig, kompakt, exzellente Bildqualität
  • Exzellente Bildqualität für zuverlässige Prüfergebnisse
  • Ideal für Anwendungen mit schnell bewegten Objekten dank hoher Bildraten und Global Shutter
  • Kompaktes Gehäuse für beengte Platzverhältnisse