NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Bis zu sechs Köpfe

15. Oktober 2014

VRmagic präsentiert auf der VISION eine neue intelligente Multisensor-Kamera mit bis zu sechs abgesetzten Kameraköpfen.

Die intelligente D3-Serie wird um das Basis-Modul IC3-OEM ergänzt. Neben der Anschlussmöglichkeit von bis zu sechs Sensoren wartet die IC3-OEM mit speziell für den industriellen Einsatz entwickelten Neuerungen auf: Das Modul kann wahlweise über PoE oder mit 24 V Spannung gespeist werden. Zusätzlich verfügt das Modul über galvanisch getrennte IOs zur Ansteuerung.

Diese und weitere Neuheiten zeigt VRmagic auf der VISION in Halle 1 am Stand A32.

VRmagic

Mannheim, Germany

VRmagic ist ein führender Hersteller von Kameras und EmbeddedVision-Systemen. Neben der Entwicklung innovativer modularer Serienprodukte steht die Umsetzung maßgeschneiderter OEM-Lösungen für anspruchsvolle Applikationen im Fokus. In einem zweiten Geschäftsbereich entwickelt das Mannheimer Unternehmen Virtual-Reality-Simulatoren für die medizinische Ausbildung. Die Simulatoren nutzen nicht nur die hauseigene Kameratechnologie, sondern auch ausgefeilte Technologien zur Umsetzung von Real-Time-Tracking und Virtual Reality aus eigener Entwicklung.

VRmagic D3 - Intelligente Platinenkamera
  • Programmierbare Platinenkamera mit Ubuntu Linux
  • Bis zu vier abgesetzte Sensorköpfe
  • Umfangreiche Schnittstellen