NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Intelligente 3D-Sensoren werden noch klüger!

23. Juni 2015

LMI Technologies stellt die neue Firmware Version 4.2 für das komplette Gocator 3D-Sensorspektrum vor. LMIs intelligente Wegmesssensoren, Profilsensoren und Snapshot-Sensoren sollen 3D-Inspektionsprozesse in Zukunft noch einfacher, effizienter und produktiver machen. Neu sind eine Funktion zum Abgleich von Prüfteilen, ein Profilmodus, ein Emulator und ein Satz 2D-Messwerkzeuge.

Die neue Technologie zur geometrischen Ortung von Teilen stellt eine flexible und robuste kantenbasierte 2D-Mustererkennung zur Verfügung. Damit lassen sich Teile exakt lokalisieren und unabhängig von ihrer Größe und Ausrichtung messen, selbst wenn diese in beliebiger Ausrichtung von der Kamera erfasst werden (wie es beispielsweise auf einem Fließband der Fall ist). Ein Master-Teil wird als perfektes Prüfteil (“Golden Template”) eingelesen und Teile, die auf dem Produktionsband in beliebiger Rotationslage ankommen, werden vor dem Inspektionsprozess automatisch ausgerichtet, was zu einer deutlich höheren Messgenauigkeit und letztendlich zu einer höheren Qualität und Produktivität führt. Dadurch ist ein mechanisches Ausrichten oder der Einsatz von zusätzlicher spezieller Bildverarbeitung auf einem externen Rechner nicht mehr nötig. Außerdem lassen sich dadurch sehr ähnliche Teile unterscheiden bzw. ein Teil aus einer Fülle von Musterteilen leichter zuordnen.

Der neue Profil-Modus sorgt dafür, dass der Gocator Punktsensor Profile von gescannten Teilen erzeugt und prüft. Dies entspricht der Vorgehensweise, wie ein Linienprofilsensor ein 2D-Bild erzeugen kann. Damit steht eine kostengünstige Alternative zu den üblichen Wegmesssensoren zur Verfügung, die für den Betrieb eine große Netzwerkbandbreite, einen PC oder eine externe Steuerung benötigen. Mit Hilfe des Profilmodus lassen sich 3D-Profile von Prüfteilen erstellen, indem 3D-Daten in hoher Geschwindigkeit mit dem Profil des gescannten Objekts kombiniert werden. Das geschieht mittels einer Erkennungslogik für bewegte Teile, die eine Reihe von Datenerfassungsmethoden wie z.B. eine vorgegebene Bewegungslänge, eine Statuskontrolle für die digitalen Eingänge sowie Höhenschwellwerten. Anwender können auch die Profilwerkzeuge der Gocator 2-Reihe nutzen, beispielsweise zur Messung von Abmaßen oder zur Spalt- und Übergangsvermessung. Dadurch wird die Kontrolle von Prüfprozessen deutlich verbessert und sowohl die Komplexität des Systems als auch die Installationskosten erheblich gesenkt.

Mit Hilfe der Emulator-Funktion, die die neue Firmware Version 4.2 zur Verfügung stellt, lässt sich der Gocator sowohl als Stand-Alone-System als auch in „Dual-Sensor-Konfiguration“, bei der zwei Gocator-Sensoren zu einem System kombiniert werden, auf einem PC simulieren. Der Browser-basierte Emulator lässt sich einfach und intuitiv anwenden, beispielsweise zur Wiedergabe von aufgezeichneten Dateien oder zur Feinabstimmung von Messdaten, damit der jeweilige Sensor die Messeinstellungen optimal verwenden kann.

Anwender der Firmware Version 4.2 können sowohl LMIs PC-basiertes Gocator-SDK mit neuen 2D-Softwarewerkzeugen nutzen als auch die Point & Click-Bildverarbeitungsumgebung Sherlock oder das CVB SDK. Damit lassen sich 2D-Daten, die mit dem Gocator oder einer zusätzlichen 2D-Kamera generiert wurden, zusammen mit den umfangreichen 3D-Punktewolken von Gocator für die 2D-Inspektion nutzen, was die Prüfleistung deutlich steigert und sehr anspruchsvolle und umfangreiche Aufgabenstellungen möglich macht.

Unsere Videos im Internet zeigen, was die Funktion zum Abgleich von Prüfteilen und der neue Profilmodus leisten können:

LMI

Delta, Canada

LMI Technologies Inc. (LMI) ist ein weltweit führender Anbieter von Systemen für die 3D-Messtechnik. Seine leistungsfähigen und benutzerfreundlichen Entwicklungen im Bereich der 3D-Sensortechnologie werden in den unterschiedlichsten Branchen für eine Vielzahl von Bildverarbeitungs-, Steuerungs- und Automatisierungs-Aufgaben eingesetzt.

LMI Gocator 1300 - Intelligenter 3D-Sensor
  • Intelligenter 3D Sensor mit außergewöhnlich einfacher Handhabung
  • Laserentfernungsmessung zur Messung von Höhe, Dicke und Oberflächenrauheit
  • Ideal für Hochgeschwindigkeitsanwendungen und Regelungstechnik
  • Scanraten bis 32 kHz
LMI Gocator 2100 / 2300 / 2400 / 2880 - Intelligente 3D-Profil-Sensoren
  • Kompakte und flexible 3D-Profil-Sensoren
  • Intelligente Stand-Alone-Inspektions-Systeme
  • Konfiguration und Steuerung über integrierten Web-Browser
  • Keine externen Steuergeräte erforderlich