NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Radeln für die Umwelt und den guten Zweck – STEMMER IMAGING bei der Siegerehrung zum Puchheimer Stadtradeln

27. September 2016

500 Euro Spende für die Asylhelfer Puchheim hatte unsere Geschäftsführung ausgelobt, wenn die Mitarbeiter beim Puchheimer Stadtradeln 5.000 km mit dem Rad zurücklegen. Am Ende stand fest: Ziel erreicht!

Nachdem wir beim Stadtradeln 2015 schon 5.901 km erzielt hatten, glaubte die Geschäftsführung, das Ziel von 5.000 km sei 2016 gut machbar. Aber extrem schlechtes Wetter und ein Messeauftritt in der 1. Woche des Puchheimer Stadtradelns 2016 hielten viele Kollegen vom Radeln ab. So schien es nach den ersten sieben Tagen fraglich, ob das unser Radl-Team das gesteckte Ziel innerhalb der drei Stadtradelwochen erreichen könnte.

 
Dann aber begann die große Aufholjagd!
Marion Strencioch, Marketing, STEMMER IMAGING

„Dann aber begann die große Aufholjagd“, berichtet Marion Strencioch, Marketing und Organisatorin des Stadtradelns bei STEMMER IMAGING, begeistert. „Wir konnten noch viele Kollegen überzeugen mitzumachen, um die nötigen Kilometer für unsere Spende zusammen zu bekommen.“

Am Ende brachten es unsere 51 Mitradler gar auf stolze 9.220 km, das heißt eine Steigerung um 56% im Vergleich zum Vorjahr! In CO2-Einsparung ausgedrückt macht das 1309,3 kg. Ein Beitrag zum Umweltschutz, auf den wir auch sehr stolz sind.

Mit diesem Ergebnis war aber nicht nur die Spende gesichert und der Umwelt geholfen: Auch den 3. Platz in der Kategorie „Radelaktivstes Team“ aus dem Jahr 2015 konnten wir – hinter zwei uneinholbar vorn liegenden Sportvereinen – erfolgreich verteidigen.

Wir freuen uns schon auf das Stadtradeln 2017!

STEMMER IMAGING

Puchheim, Germany

STEMMER IMAGING ist seit 1987 in der industriellen Bildverarbeitung tätig und mittlerweile Europas größter Technologie-Anbieter in diesem Bereich. 1997 stellte STEMMER IMAGING mit Common Vision Blox (CVB) eine leistungsstarke Programmierbibliothek vor, die eine schnelle und zuverlässige Entwicklung und Implementierung von Bildverarbeitungslösungen ermöglicht und inzwischen weltweit über 40.000 mal in verschiedensten Branchen erfolgreich im Einsatz ist.