KAMERAS

Die Augen jeder Bildverarbeitungslösung

AV GOLDEYE G-032 SWIR TEC1 C-MOUNT

Kurzwellen-Infrarot (SWIR) Kamera mit InGaAs Sensor

  • 636 (H) x 508 (V) Bildpunkte mit 25 µm Pixelgröße, quadratisch
  • Aktive Sensorfläche 15,9 mm x 12,7 mm
  • Bildfrequenz 100 Bilder/s (bei voller Auflösung, über 4 Ausgänge)
  • Besonderheiten: externer Bildtrigger, Peltierelement (TEC1) zur Temperatur-Stabilisierung, verzögerte Bildausgabe (Stream Hold), I/O Konfiguration und Trigger-Kontrolle, speicherbare Anwenderkonfigurationen, einfacher Filteraustausch
  • Spektraler Empfindlichkeitsbereich 900 - 1700 nm
  • Digitaler Ausgang via GigE Vision Standard
  • Ausgabeformate: Mono8, Mono12, Mono12packed, Mono14
  • Digitalisierung mit 14-Bit A/D-Wandler
  • Strom- u. Leistungsaufnahme 10,8 - 30 VDC, < 12 W
  • Stromversorgung wahlweise über PoE oder 12 Pin Hirose
  • Anschlussstecker: 12-Pin Hirose, RJ-45
  • Abmessungen 55 x 55 x 93 (B x H x T in mm, ohne Objektiv)
  • Gewicht ca. 360 g
  • Objektivanschluss C-Mount
  • Inkl. kostenfreier Lizenz für CVB CameraSuite MultiOS, Hersteller SDK und User GUI (AV AcquireControl) zur Konfiguration der Kamera
  • Common Vision Blox Treiber verfügbar
  • Wenn Sie dieses Produkt in Länder, die nicht der EU angehören, exportieren möchten, müssen Sie eine Exportlizenz entsprechend des EC Term No. 428/2009 bei Ihrer zuständigen Behörde beantragen.
Produkteigenschaften
Aufnahmeverfahren Area
Spektrale Empfindlichkeit Visible-mono
Auflösung (Megapixel) 0,32
Bildfrequenz (Hz) 100
Schnittstelle GigE Vision
Schnittstellenkonfiguration POE
Objektivanschluss C-mount
Sensorgröße (mm) 21,6
Sensortyp InGaAs
Shuttertyp Global shutter/Prog Scan
Pixelgröße 25,0 µm
Bit-Tiefe 8 / 12 / 14
Horizontale Aufl. 636
Vertikale Aufl. 508
Hersteller Allied Vision
Sensorkonfiguration Single sensor
Sensorformat 4/3"
Gehäusetyp Standard
Anmerkung 1 CoolingTEC1 → ΔTmax = -30 K
Preise