KAMERAS

Die Augen jeder Bildverarbeitungslösung

SONY XCL-C280

Monochrom-Flächenkamera mit Power over Mini CameraLink

  • 1/1.8" Progressive-Scan-CCD Sensor
  • 1940 (H) x 1460 (V) Bildpunkte mit 3,69 µm Pixelgröße
  • Aktive Sensorfläche: 7,2 mm x 5,4 mm
  • Bildfrequenz 26 Bilder/s (bei voller Auflösung)
  • Besonderheiten: Shading- u. Defektpixel-Korrektur, multi LUT, Binarisierung, Sequenz-Mode, programmierbare GPIO
  • Verschiedene Trigger-Variationen: Hardware oder Software
  • Einstellbares ROI zur Steigerung der Bildfrequenz
  • Shutterzeiten 10 µs bis 2 s oder Auto-Shutter
  • Digitaler Ausgang 8, 10 oder 12 Bit via Power over Mini CameraLink
  • Digitalisierung mit 14-Bit A/D-Wandler
  • Strom- u. Leistungsaufnahme 10,50 - 15 VDC, 3,0 W
  • Stromversorgung wahlweise über PoE oder 12 Pin Hirose
  • Anschlussstecker: Power over CameraLink (Mini), Hirose (12 Pin)
  • Abmessungen: 29 x 29 x 42 (B x H x T in mm)
  • Gewicht 56 g
  • Objektivanschluss C-Mount
  • Inkl. Abschlussglas, User GUI zur Konfiguration der Kamera
Produkteigenschaften
Aufnahmeverfahren Area
Spektrale Empfindlichkeit Visible-mono
Objektivanschluss C-mount
Shuttertyp Global shutter/Prog Scan
Horizontale Aufl. 1k
Hersteller Sony
Sensorkonfiguration Single sensor
Sensorformat 1/1.8"
Anmerkung 3 CameraLink Base
Preise