KOMPLEXE BELEUCHTUNGS-

SZENARIEN REALISIEREN >

Erfahren Sie mehr zu intelligenten Beleuchtungssystemen | Teil 2

Mehr

TUNING FÜR IHR

GIGE VISION-NETZWERK >

Zwei beeindruckende Kamera-Features helfen Ihnen dabei

Mehr

LINE SCAN BAR >

Beeindruckend schnell und präzise,

perfekt für flache und breite Anwendungen

Mehr

GigE Vision - Netzwerk-Switches, -Karten und -Kabel

Die Leistungsfähigkeit eines GigE Vision-Systems hängt stark von den verwendeten Hard- und Softwarekomponenten ab. Wichtig ist die Verwendung von leistungsfähiger Netzwerkhardware.

Augenmerk ist auch auf die Verwendung der passenden Netzwerkhardware zu legen. CAT6 Ethernet-Kabel sind das Minimum für eine sichere Gigabit Ethernet- Übertragung. Je nach Umfeld sollten dann auch verschraubbare, schleppketten- bzw. robotertaugliche Kabel verwendet werden. Switches und Netzwerkkarten sollten, wie oben beschrieben, Jumbo Frames unterstützen. Auch wichtig ist ausreichend Speicher, um bei hohen Datenraten und mehreren Kameras Bilddatenpakete zwischenpuffern zu können.

Mehr Informationen zum GigE Vision-Standard: