TUNING FÜR IHR

GIGE VISION-NETZWERK >

Zwei beeindruckende Kamera-Features helfen Ihnen dabei

Mehr

WIE SMART KÖNNEN INTELLIGENTE

BELEUCHTUNGSSYSTEME SEIN? >

Erfahren Sie mehr zu den neuen Möglichkeiten | Teil 1

Mehr

Programmierbare Partial-Scan-Funktion

Bei der programmierbaren Partial-Scan-Funktion können die Position und die Zeilenzahl des Bildausschnitts frei programmiert werden.

Die programmierbare Partial-Scan-Funktion bietet besonders bei der Betrachtung länglicher Objekte oder bei der Analyse von schmalen Bildausschnitten bisher nicht realisierbare Möglichkeiten. Sie erlaubt es dem Anwender, sich nur einen Ausschnitt an Bildzeilen aus dem Vollbild zu extrahieren, in denen Bildinhalte überprüft werden sollen. Im Gegensatz zur »einfachen« Partial-Scan- Funktionalität, bei der die Position des Bildausschnitts immer auf die Bildmitte beschränkt war, können dabei die Position und die Zeilenzahl des Bildausschnitts frei programmiert werden.