SCHÄRFEN SIE IHREN BLICK

FÜR DIE ZUKUNFT

Mit der europaweit größten Auswahl führender Bildverarbeitungstechnologie.

Optotune

Im Jahr 2008 erfand Optotune ein neues Verfahren für elektrisch verstellbare Linsen, die aus einer elastischen PolymerMembran bestehen und sich innerhalb von Millisekunden und gänzlich ohne komplizierte Mechanik auf Änderungen im Fokusbereich einstellen lassen.

Seitdem ist diese Technologie weiter gereift und Optotune, das ausschließlich in der Schweiz fertigt, bietet heute die innovativsten Optiklösungen für diverse Industrien einschließlich der industriellen Bildverarbeitung, Beleuchtung, Laserverarbeitung und Ophtalmologie.

Optotunes Entwicklungsteam, das mittlerweile aus über 30 Ingenieuren besteht, entwickelt laufend neue adaptive optische Komponenten. Dabei stellen die flexiblen Linsen für die Bildverarbeitung und die Mikroskopie eines der Hauptanwendungsfelder des Unternehmens dar. Jüngste Entwicklungen haben die Fokusreproduzierbarkeit deutlich verbessert, teils durch Einsatz von Systemen zur Temperaturkompensation, teils durch integrierte optische Rückkopplung, so dass der Anwender die Optiken auch in einer Open-Loop-Umgebung steuern kann. Zur einfachen Systemintegration bietet Optotune für alle Optiken Treiber einschließlich Kommunikationsprotokolle an.

Optotune EL - Schnelle Fokusanpassung für gesteigerte Flexibilität
  • Linsen zur Fokusanpassung als Erweiterung konventioneller Objektive, um die Brennweite innerhalb von Millisekunden zu ändern
  • Ihr optischer Aufbau wird vielseitiger und flexibler und bleibt gleichzeitig kompakt
  • Einfacher Einbau in bestehende Systeme

Alle Produkte von Optotune

Datei Themen Größe
Optotune LSR-3000 Datenblätter 491,3 KB
Optotune LSR-OEM Datenblätter 476,4 KB
Optotune ML-18-30 Datenblätter 376,3 KB
Optotune ML-20-35 Datenblätter 257,5 KB

Alle Downloads zu Optotune

Technologie-Trend: Blitzschnell scharf gestellt

04.11.2016

Fokusvariable Linsen ermöglichen ein schnelles Fokussieren in Bildverarbeitungsanwendungen, in denen sich der Arbeitsabstand zwischen Objekt und Kamerasystem häufig verändert.

Einstellbare Polymer-Flüssiglinsen für die industrielle Bildverarbeitung

26.11.2014

STEMMER IMAGING hat den europäischen Vertrieb der Polymer-Flüssiglinsen des Schweizer Herstellers Optotune übernommen.

Alle Nachrichten zu Optotune