NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

AVT Prosilica GX: Bis 240 MByte/s

21. Mai 2010

Die neuen Kameras Prosilica GX von Allied Vision Technologies verdoppeln die maximale Datengeschwindigkeit für GigE Vision auf bis zu 240 MByte/s.

Möglich wird die Geschwindigkeit der Prosilica GX durch den Einsatz der Link Aggregation Group-Technologie (LAG): Die Kamera ist mit zwei Gigabit-Ethernet- Anschlüssen ausgestattet, was die verfügbare Bandbreite für die Bilddatenübertragung verdoppelt. So lassen sich hochauflösende Bilder in bisher unerreichten Bildraten von der Kamera zum PC übertragen.

Die GX-Serie ist mit fünf Sensorvarianten als Monochrom- und Farbversion mit Auflösungen von 1024 x 1024 bis 8 MPixel erhältlich. Die neue CCD-Sensor- Generation von Kodak mit 5,5 µm Pixelgröße und 4-fach Ausgang wird von der Kamera-Elektronik und dem Dual-GigE-Interface voll unterstützt.

Die Familie deckt mit Auflösungen von 1 bis 8 Megapixel die unterschiedlichsten Anforderungen ab und sichert eine hervorragende Bildqualität und Farbtreue. Die Sensor-Signale werden mit einem 14-Bit-A/D-Konverter gewandelt und können in vielfältigen Formaten ausgegeben werden. Die Bildfrequenz lässt sich durch Partial-Scan oder Binning zusätzlich steigern.

Durch ihre I/Os, ihre RS232-Schnittstelle, eine Steuerung für 3-motorische Objektive und unterschiedliche Trigger-Modi lassen sich die AVT GX-Modelle sehr flexibel einsetzen. Ein 128 MByte-Speicher wird für die verzögerte Datenübertragung (defered image mode) und für den Recorder-Mode genutzt oder verhindert einen Datenverlust bei Übertriggerung. Unter Verwendung des Hersteller-SDKs oder der CVB CameraSuite können die Kameras einfach konfiguriert und in jede Anwendung eingebunden werden. Auch für die Linux-Welt und QNX steht ein SDK zur Verfügung.

Alle Kameras befinden sich bereits in der Serien-Produktion und sind ab sofort verfügbar.

Allied Vision

Stadtroda, Germany

Seit 25 Jahren hilft Allied Vision seinen Kunden, schneller, genauer und effizienter bei allem zu werden, das ihnen wichtig ist.