NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

Ricoh kauft Kamera-Sparte von Pentax

24. August 2011

Der Optik-Bereich von Pentax gehört zur Kamera-Sparte des Unternehmens, die 2008 von der Firma Hoya erworben wurde. Jetzt hat Hoya Pentax für etwa 85,4 Millionen Euro an den Büroelektronik-Hersteller Ricoh verkauft.

Durch diesen Verkauf sind keine Veränderungen für unsere Kunden zu erwarten. Die zuletzt angespannte Liefersituation von Pentax hat sich mittlerweile wieder normalisiert.

Ricoh Imaging

Hamburg, Germany

Seit 1919 produziert die Asahi Optical Co. optische Komponenten. Bereits im Jahr 1951 begann die Herstellung von CCTV-Objektiven, zuerst unter dem Markennamen Cosmicar, später dann unter dem Namen Pentax.