NEWS@IMAGING

Immer einen Schritt voraus

CVS trevistaCAM – intelligente Kamera für die Inspektion von Oberflächen

5. April 2017

Die CVS trevistaCAM ist das neueste Produkt in der Reihe der leistungsstarken trevista-Systeme für die industrielle Oberflächeninspektion. Sie setzt dabei die einzigartige patentierte 2,5D-Shape-from-Shading-Technologie ein. Das kostengünstige, intelligente Stand-Alone-Kamerasystem bietet eine Auflösung von vier Megapixel und ist sofort einsatzbereit. Anwendungsgebiete findet man in einer Vielzahl von Industriezweigen wie beispielsweise in der Test- und Messtechnik sowie in der Automobil-, Pharma-, Druck- und Verpackungsindustrie.

Die Shape-from-Shading-Technologie nutzt einen speziellen Beleuchtungsansatz, um die dreidimensionalen Oberflächeneigenschaften einer Prüffläche darzustellen. Die Anwendungen reichen vom Lesen geprägter Codes auf anspruchsvollen, glänzenden oder diffus streuenden Oberflächen bis hin zum Überprüfen von Bauteilen auf kleinste Defekte im Mikrometerbereich.

Sofort einsatzbereit

CVS trevistaCAM ist eine sofort einsatzfähige Lösung und lässt sich mit minimalem Aufwand in Fertigungsprozesse integrieren. Es enthält neben der dom-förmigen Beleuchtungseinheit die intelligente 4-Megapixel Kamera ADLINK NEON einschließlich Objektiv. Das System ist mit Softwarepaketen von Teledyne DALSA vorkonfiguriert, wahlweise mit iNspect Express oder Sherlock.

Besonders geeignet ist es für die Inspektion von gekrümmten Oberflächen Funktionsflächen und Bauteilen mit folgenden Prüfbeispielen:

  • Erkennen von geprägten Zeichen (OCR und ID)
  • Erkennen von Defekten wie Kratzer, Grate, Dellen, Verfärbungen oder Schleifspuren
  • An-/Abwesenheit von Prüfmerkmalen und Dokumentation

Zur Kommunikation mit einer übergeordenten Steuerung stehen Standardschnittstellen zur Verfügung.

Strukturierte Beleuchtung CVS trevista

Die strukturierte Beleuchtungseinheit des CVS trevista-Sytems ist speziell für die Prüfung von Texturen und Topographien anspruchsvoller Oberflächen entwickelt worden. Die dom-förmige Konstruktion sorgt dabei für eine optimale diffuse Ausleuchtung aus vier verschiedenen Richtungen, wodurch der Fremdlichteinfluss weitestgehend unterdrückt werden kann. So werden für jede Prüfung vier Bilder für die Auswertung bereitgestellt. Dabei werden Textur und Topographie getrennt voneinander betrachtet.

Zwei CVS trevistaCAM-Modelle stehen zur Auswahl

Mit den integrierten Bildverarbeitungswerkzeugen von STEMMER IMAGINGs Softwarebibliothek Common Vision Blox lassen sich die Prüfbilder in Hochgeschwindigkeit erfassen. Shape-from-Shading-Algorithmen extrahieren daraus Informationen zur Topographie und Textur für weitere Messungen.

Für bestmögliche Flexibilität stehen den Anwendern und Integratoren zwei Modelle zur Verfügung:

  • CVS trevistaCAM-INSPECT EXPRESS erlaubt selbst Anwendern, die wenig Erfahrung in Sachen Bildverarbeitung haben, die schnelle Realisierung von Inspektionsaufgaben. Das System beinhaltet die Bildverarbeitungssoftware iNspect Express, mit dem sich automatisierte Prüfprozesse mühelos entwickeln und einsetzen lassen. So ist iNspect ein praktisches Werkzeug für neue und erfahrene Anwender, das uneingeschränkte Funktionalität bietet und sich problemlos in den verschiedensten Fertigungsprozessen anwenden lässt.

  • CVS trevistaCAM-SHERLOCK setzt die leistungsfähige Bildverarbeitungssoftware Sherlock ein, die sich für eine Vielzahl von automatisierten Inspektionsaufgaben in den verschiedensten Branchen eignet. Neben der enormen Flexibilität bietet Sherlock eine umfangreiche Auswahl an leistungsstarken Werkzeugen und Funktionalitäten.

CVS trevistaCAM ermöglicht eine effektive 100%-Inspektion von Oberflächen: die Messungen sind schnell und zuverlässig, falscher Ausschuss wird minimiert.

Adlink

Chungho, Taiwan

Das 1995 gegründete Unternehmen Adlink Technology hat seinen Hauptsitz in Taipeh (Taiwan) und weitere Produktionsstätten in den USA, China und Singapur.

STEMMER IMAGING

Puchheim, Germany

STEMMER IMAGING ist seit 1987 in der industriellen Bildverarbeitung tätig und mittlerweile Europas größter Technologie-Anbieter in diesem Bereich. 1997 stellte STEMMER IMAGING mit Common Vision Blox (CVB) eine leistungsstarke Programmierbibliothek vor, die eine schnelle und zuverlässige Entwicklung und Implementierung von Bildverarbeitungslösungen ermöglicht und inzwischen weltweit über 40.000 mal in verschiedensten Branchen erfolgreich im Einsatz ist.

Teledyne DALSA

Waterloo, Canada

Teledyne DALSA ist eines der größten Unternehmen in der Bildverarbeitungsindustrie. Das umfangreiche Portfolio reicht von der Entwicklung und Fertigung von Sensoren über Produkte für Bilderfassung und -verarbeitung bis zu Software für die Bildoptimierung und -auswertung.

CVS trevistaCAM - intelligente Kamera für anspruchsvolle Oberflächeninspektion
  • Shape from Shading: Sicheres Erkennen von kleinsten Details! Zuverlässige Schlechtteilauswertung dank topografischer Informationen im Mikrometerbereich.
  • Minimierung von falschem Ausschuss
  • Sofort einsatzbereit, minimaler Integrationsaufwand
  • Standardschnittstellen zur Kommunikation mit übergeordenter Steuerung
CVS Trevista - 100%-Inspektion anspruchsvoller Oberflächen
  • Komplettes Bildverarbeitungssystem zur Inspektion schwieriger Oberflächen
  • Schnelle, vollautomatisierte 100%-Prüfung von Bauteilen mittels Shape-from-Shading-Technologie
  • Robuste Konstruktion zur einfachen Integration in Produktionsprozesse oder Prüfautomaten
Adlink Neon - Schnelle intelligente Kamera mit vielseitigen Programmierungsmöglichkeiten
  • Intelligente Kamera mit Windows Embedded Betriebssystem
  • Offene Software-Architektur für die Verwendung eigener Programme
  • Extrem hohe Rechenleistung für schnelle Anwendungen
Teledyne DALSA iNspect - Benutzeroberfläche für die schnelle Applikationserstellung
  • Anwenderfreundliche Applikations-Software für Inspektionsaufgaben
  • Schnelle Lösungen dank Wizards
  • Kostenlose Software-Upgrades inklusive
  • Für Standard-PCs oder Teledyne DALSA Vision Appliances
Teledyne DALSA Sherlock - Bildverarbeitungs-Software für den industriellen Einsatz
  • Einfache Handhabung für schnelle Lösungen
  • Hohe Prüfgeschwindigkeiten bei großer Flexibilität
  • Für Inspektion, Vermessung, Identifikation und 100% Kontrolle an der Produktionslinie