EIN VOLLER ERFOLG

Technologieforum der Bildverarbeitung 2017

in Unterschleißheim

Rekordbesuch des Technologieforums Bildverarbeitung

19. Oktober 2017

Über 750 Teilnehmer besuchten am 17. und 18. Oktober 2017 unser Technologieforum Bildverarbeitung und informierten sich über den neuesten Stand der Technologie.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Der intensive Austausch mit Ihnen motiviert uns für die Zukunft.

Die dritte Auflage des STEMMER IMAGING Technologieforums Bildverarbeitung übertraf deutlich unsere Erwartungen. Über 750 Bildverarbeitungsexperten und -anwender aus Deutschland, Österreich und der Schweiz folgten dem Ruf und machten Unterschleißheim bei München für zwei Tage zum Zentrum der Bildverarbeitung im deutschsprachigem Raum. Mehr als 50 Technologievorträge standen in sechs parallelen Tracks zur Auswahl. Jeder Teilnehmer konnte sein individuelles Programm zusammenstellen und hatte so die Möglichkeit seine speziellen Schwerpunkte zu setzen.

Rückblick-Video zum Technologieforum Bildverarbeitung 2017

Viele Teilnehmer lobten das hohe technische Niveau der Vorträge und die effektive Kombination aus Präsentationen, Ausstellung und Networking-Möglichkeiten. Besonders Interesse fanden die Vorträge zu den Top-10-Bildverarbeitungstrends sowie zu 3D- und hyperspektraler Bildverarbeitung. Aber auch viele Spezialthemen mit technischen Tiefgang waren im Angebot und eröffneten den Besuchern neue Perspektiven für Ihre anstehenden Projekte. Eine gelungene Abendveranstaltung mit dem Motto „Wild West“ rundete den ersten Veranstaltungstag ab.

Sie haben die Veranstaltung in Deutschland verpasst?
Dann sollten Sie die Möglichkeit nutzen, sich an einem dieser Orte über die neuesten Trends in der Bildverarbeitung zu informieren. Das nächste deutsche Technologieforum Bildverarbeitung planen wir für den Herbst 2019.

Unsere Technologieforum-Bildverarbeitung-Tour gastiert noch in folgenden europäischen Städten: