KAMERAS

Von Flächen- und Zeilenkameras bis zu

komplexen Speziallösungen

3D-Triangulationssensoren

Beim Lasertriangulationsverfahren wird ein Laserstrahl über eine Linienoptik auf die Oberfläche des zu vermessenden Objektes abgebildet. Mit Hilfe der Kamera wird ein Bild der Laserlinie unter dem Triangulationswinkel aufgenommen. Infolge der Triangulationsanordnung des Lasers und der Kamera führt jede Änderung der Oberflächengestalt zu einer definierten Auslenkung der Laserlinie im Kamerabild.

Die Aufgabe der Kamera besteht darin, mit maximaler Geschwindigkeit und Präzision die Position der Laserlinie zu bestimmen und als Profil auszugeben. Die AT-Kameras führen diese Datenextraktion bei vollem Tempo aus und verringern so die Datenmenge und die Belastung des Host-PC und liefern die Ergebnisse in Höchstgeschwindigkeit.

Kompetente Beratung rund um die Bildverarbeitung bei STEMMER IMAGINGbei STEMMER IMAGING Wünschen Sie Beratung?
Selbstverständlich können Sie auf unser Know-how rund um die industrielle Bildverarbeitung bauen. Wir beraten Sie kompetent, unabhängig und individuell zum Thema 3D-Sensoren und empfehlen passende Komponenten. Bei Fragen, melden Sie sich einfach bei unseren Experten.

 

Finden Sie den richtigen 3D-Triangulationssensor

Nutzen Sie unsere clevere Produktsuche und finden Sie so die Kamera für Ihre individuelle Bildverarbeitungsaufgabe.

bis
bis
bis
3 Produkte werden angezeigt.